Amazon Publishing

Little A bringt erste Titel heraus

Das neu gegründete literarische Imprint von Amazon Publishing, Little A, hat seine ersten Titel ausgeliefert. Für das gesamte Jahr sind zehn Titel geplant, wie "Publishers Weekly" meldet.

Die beiden ersten Titel sind "The Blue Book" von A. L. Kennedy und "The House of Rumour" von Jake Arnott. Little A hat zudem eine rein digitale Serie mit Short Storys von Debütautoren gestartet, die in den USA und Großbritannien erhältlich sind.

Little A, das von Ed Park geleitet wird, konzentriert sich in seinem Programm auf Romane, Lebensgeschichten (Memoirs) und Erzählungssammlungen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld