Logistikzentren

Amazon bestätigt Pläne für Polen

Amazon will in den kommenden beiden Jahren drei neue Logistikzentren in Polen errichten, das bestätigte das Unternehmen am 7. Oktober auf einer Pressekonferenz in Warschau. Es gebe jedoch keine Pläne, bestehende Logistikzentren zu schließen, wiederholte ein Pressesprecher.

Damit wird ein Bericht der polnischen Wirtschaftszeitung "puls biznesu" (s. Beitrag auf boersenblatt.net) über geplante Amazon-Logistikzentren in unserem östlichen Nachbarland bestätigt. Zwei der neuen Versandlager sollen danach in Wrocław (Breslau) und eines in Poznań (Posen) entstehen, so ein Unternehmenssprecher gegenüber boersenblatt.net. Die ersten beiden sollen in der zweiten Jahreshälfte 2014, das dritte Mitte 2015 eröffnen. Dies sei am 7. Oktober auf einer Pressekonferenz in Warschau bekannt gegeben worden.

Die neuen Zentren würden Amazons "anhaltendes Wachstum in Europa" unterstützen, versichert der Sprecher, von daher gebe es keine Pläne, eines der bestehenden Logistikzentren in der EU zu schließen. In der Presse wurde ein Zusammenhang mit den Streiks in Deutschland vermutet. Stattdessen wiegelt das Unternehmen mit bekannter Formulierung erneut ab: "Amazon prüft ständig Möglichkeiten zum Aufbau zusätzlicher Kapazitäten." Bei der Suche nach neuen Standorten würden diese anhand ihres Potenzials, Kunden bestmöglich bedienen zu können, bewertet. "Maßgeblich sind dabei die vorhandene Infrastruktur, die Verfügbarkeit von Arbeitskräften, die Möglichkeit eines schnellen Baus und die Beziehungen zu den lokalen Behörden."

Auch der für Europa zuständige Amazon-Manager Tim Collins wird in Medien mit der Aussage zitiert, das nicht um eine Verlagerung von Logistikstandorten aus Deutschland gehe, sondern um den Ausbau des gesamten europäischen Geschäfts. Allerdings sollen die polnischen Zentren zunächst deutsche Kunden bedienen und erst später Kunden aller eurpäischen Websites von Amazon.

Zu den geplanten Logistikzentren in Tschechien wurde nichts Näheres mittgeteilt.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Schöckel

    Schöckel

    Eines muss man sagen, die Streiks der Beschäftigen bei Amazon waren erfolgreich. Wenn auch anders, als in Deutschland geplant.

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld