DirectGroup Germany ordnet Geschäftsführung neu

Bernd Schröder scheidet aus

Bernd Schröder, Vorsitzender der Geschäftsführung der DirectGroup Germany, verlässt Bertelsmann zum 30. November. Wie das "manager magazin" in seiner morgigen Ausgabe berichtet, wechselt Schröder zum 1. Dezember zur Douglas-Schmucksparte Christ. 

Der Bertelsmann-Mitteilung zufolge sieht die Führung der DirectGroup Germany künftig wie folgt aus:
  • Die DirectGroup Germany wird ab dem 1. Dezember 2013 von drei Geschäftsführern geleitet: Christoph Mittendorf, schon bisher Geschäftsführer und Leiter kaufmännischer Bereich und Personal, Anita Offel-Grohmann, Leiterin Programm und von Dirk Suda, Leiter Marketing, Operations und IT.
  • Alle drei Geschäftsführer berichten ab dem 1. Dezember 2013 an Fernando Carro in seiner Funktion als CEO Club- und Direktmarketinggeschäfte von Bertelsmann.
  • Zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben übernimmt Christoph Mittendorf die Führung des Vertriebs von Bernd Schröder.

Diese Entscheidungen stehen laut Fernando Carro vor dem Hintergrund der planmäßigen Verkleinerung der Organisation der deutschsprachigen Club- und Direktmarketinggeschäfte. Carro dankt Schröder "für seinen Einsatz und die exzellente Arbeit als Geschäftsführer der deutschsprachigen Club- und Direktmarketinggeschäfte". Zwei Projekte hebt er insbesondere hervor: Die Öffnung des Club zu einem Buchhändler sowie die digitalen Geschäfte Tolino und Pubbles. Die Aufagben der neuen Geschäftsleitung sieht Carro vor allem in den "vielfältigen Initiativen in den Bereichen digitales Lesen und E-Commerce".

Die DirectGroup Germany bündelt nach eigenen Angaben die deutschsprachigen Medienvertriebs- und Direktmarketinggeschäfte von Bertelsmann mit mehr als zwei Millionen Kunden. 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld