Kinderbuchverlage bleiben weiter eigenständig

G & G übernimmt Annette Betz und Ueberreuter Jugendbuch

Die G & G Verlagsgesellschaft in Wien kauft zum 1. Januar von der Salzer Holding 100 Prozent der Geschäftsanteile der Ueberreuter Verlag GmbH mit den Verlagen Annette Betz und Ueberreuter Kinder- und Jugendbuch. Der zur Ueberreuter Verlagsgruppe gehörende Lappan Verlag in Oldenburg und das Ueberreuter-Sachbuchprogramm bleiben bei der Salzer Holding.

Sowohl G & G als auch Ueberreuter sind weiterhin rechtlich eigenständig; auch kooperiert Ueberreuter  unverändert mit der Vereinigten Berliner Medien Vertriebs GmbH & Co KG (VBMV). Ob die Mitarbeiter alle im Unternehmen bleiben, ist noch offen.

G & G-Verleger Georg Glöckler wird die verlegerische Tätigkeit und Geschäftsführung wahrnehmen. "Durch den Kauf der Ueberreuter Verlag GmbH wird für die jeweiligen Verlagsteams ein größeres und stabiles Fundament für die weitere Entwicklung aller Verlagsbereiche geschaffen", sagte Glöckler.  Die Marken- und Programmprofile sollen beibehalten und die Standortstärken im jeweiligen Land dem Partnerunternehmen zur Verfügung gestellt werden - nach dem Umzug aus Wien hatte Ueberreuter in Österreich Boden verloren. Darüber hinaus sollen Synergien im gemeinsamen Einkauf von Dienstleistungen und in der Administration entstehen.
Thomas Salzer, Chef der Salzer Holding, sieht im Erwerb von Ueberreuter durch den größten österreichischen Kinderbuchverlag eine Garantie dafür, "dass die traditionsreichen Verlage weiterhin flexibel und familiengeführt agieren können, fernab von den Fusionen fremdgeführter Großkonzerne." Ueberreuter-Geschäftsführer Klaus Kämpfe-Burghardt will sich zurückziehen,wenn ein neuer Programmleiter gefunden ist.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld