Personalsuche für KNV-Standort Erfurt

"Wir werden die Vorteile des beruflichen Engagements bei KNV Logistik herausstellen"

Im Herbst 2014 sollen die ersten Päckchen das neue Logistikzentrum von KNV und KNO VA in Erfurt verlassen − bis dahin sollen die ersten 500 Mitarbeiter gewonnen werden. Das Personalrecruiting sei eine wesentliche Herausforderung für 2014, so KNV-Einkaufsleiter Markus Fels. Helfen soll etwa eine umfassende, zielgerichtete Kommunikationsstrategie.

Über die Hälfte der Bauzeit sei bereits bewältigt, so KNV-Einkaufsleiter Markus Fels in seinem Jahresrückblick, "und nach wie vor liegt das Bauprojekt im Zeit- und im Kostenplan". KNV verfolgt dabei ambitionierte Ziele: "Wir wollen in Erfurt nicht nur ein Gebäude erstellen und Arbeitsplätze anbieten", so Fels weiter, "sondern möchten als Unternehmen in Erfurt ankommen und uns in Wirtschaft und Gesellschaft engagieren." Von der Verwaltung, der Politik und der Öffentlichkeit sei man offen und konstruktiv in sämtlichen Phasen des Projekts unterstützt worden.

Jetzt will der Zwischenbuchhändler auch "aktiv mit Kultur-, Sport- und Sozialinitiativen zusammenarbeiten", um in der Stadt noch besser bekannt zu werden. Man arbeite intensiv daran, 2014 die ersten fünfhundert Mitarbeiter für den Standort Erfurt zu gewinnen. Fels sieht Kommunikation und Personalrecruiting als wesentliche Herausforderungen für das kommende Jahr. Die ersten 50 Mitarbeiter aus Erfurt und Thüringen würden die Unternehmensgruppe in Stuttgart zurzeit kennenlernen.

Mit dem Verein Erfurter Herbstlese, der gerade seine 17. Saison (Oktober−Dezember) mit knapp 70 Veranstaltungen und über 15.000 Besuchern abgeschlossen hat, hat KNV Logistik eine Kooperation vereinbart. KNV Logistik möchte einen Beitrag zum kulturellen und vor allem literarischen Leben Erfurts leisten, heißt es in der Mitteilung. Hinzu kämen in der Kommunikationsstrategie etwa das Engagement bei dem Fußballclub Rot-Weiß Erfurt und die Unterstützung des Erfurter Silvesterlaufs.

"Wir werden in der Kommunikation im nächsten Jahr die Vorteile des beruflichen Engagements bei KNV Logistik herausstellen", so Fels. "Wir haben mehr für Sie auf Lager!", dieser bewährte Slogan von KNV passe bestens zum Personalrecruiting am neuen Standort. Zudem soll über diverse Marketingkanäle sowie Präsenz auf Messen und Veranstaltungen kontinuierlich auf KNV aufmerksam gemacht werden. Fels zeigt sich überzeugt, durch diese zielgruppengerechte Kommunikation "zum richtigen Zeitpunkt genügend Mitarbeiter mit der gewünschten Qualifikation an Bord" von KNV Logistik zu haben.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

2 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • KleinbuchhändlerIn

    KleinbuchhändlerIn

    Tarif? Logistik, oder?

  • Branchenkenner

    Branchenkenner

    Wo denken Sie hin? KNV ist doch nicht Amazon!


    (Die Mitarbeiter verdienen noch weniger und stocken beim Jobcenter auf)

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld