Übertragungsbeschluss in der nächsten Hauptversammlung

Thalia bietet buch.de-Aktionären 8,76 Euro je Aktie

Die Thalia Holding hat der buch.de internetstores AG heute mitgeteilt, dass sie die Barabfindung für die Übertragung der Aktien von buch.de-Minderheitsaktionären auf die Thalia Holding als Hauptaktionär auf 8,76 Euro je buch.de-Stückaktie festgelegt hat. Thalia hält derzeit 95,1 Prozent der Anteile.

Der Übertragungsbeschluss soll in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung von buch.de gefasst werden, die am Regulierten Markt (General Standard) als Aktiengesellschaft notiert ist. Die Hauptversammlung wird voraussichtlich in der ersten Aprilhälfte 2014 in Münster stattfinden. Die Thalia Holding GmbH habe, so Bettina Althaus als Leiterin der buch.de-Unternehmenskommunikation, bei der Übertragung das Verlangen gemäß § 327a Abs. 1 Satz 1 AktG vom 2. Dezember 2013 bestätigt und konkretisiert.

Das 1998 gegründete Unternehmen betreibt die Web-Shops buch.de, bol.de und alphamusic.de  sowie die Internetauftritte thalia.de und in Österreich thalia.at. Derzeit beschäftigt das Unternehmen am Firmensitz Münster rund 180 Mitarbeiter.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld