Berufsbild Medienkaufmann: Isabella Diener, Neckar-Verlag

Phantasie schadet nicht

Isabella Diener hat von 2007 bis 2009 eine Ausbildung zur Medienkauffrau im Neckar-Verlag absolviert. Dort ist sie bis heute geblieben - und an ihren Aufgaben gewachsen.

Wer sind Sie und was machen Sie?
Ich heiße Isabella Diener und bin in der Marketing-/Anzeigenabteilung eines Verlages tätig.

Was ist für Sie im Job unverzichtbar?
Da bei uns in der Abteilung sehr viel im Team gearbeitet bzw. einander zugearbeitet wird, sind Vertrauen sowie ein gutes Verhältnis der Teamkollegen untereinander sehr wichtig, damit schnell und effizient gearbeitet werden kann.

Wie sieht eine typischer bei Ihnen aus?
Eine typische Woche läuft so ab: Teambesprechung – was steht an, wie kann geworben werden, wer macht was? Nach Verteilung der Aufgaben erledigt jedes Teammitglied seinen Teil. Das kann z.B. das Gestalten sowie Versenden eines Newsletter sein, ein Werbebrief muss getextet oder ein Flyer gestaltet werden. Zu meinen ständigen Aufgaben gehört auch die Gestaltung von Eigenanzeigen. Zwischendurch verkaufe ich im Rahmen meiner Tätigkeit in der Anzeigenabteilung Anzeigen, disponiere diese bzw. versende auch Werbung, um Anzeigenaufträge einzuholen.

Wie hat sich Ihr Arbeitsalltag in den letzten Jahren verändert?
Durch einige Umstrukturierungen innerhalb unseres Verlags habe ich in den letzten Jahren mehr Tätigkeitsbereiche zu erfüllen. Außerdem hat sich durch die Digitalisierung der Medien natürlich auch einiges geändert. So haben wir z. B. unser Zeitschriftenportfolio um multimedial angereicherte E-Paper erweitert und viele Titel werden zukünftig auch als E-Book bzw. Einzelartikel als PDF online verfügbar sein. Allgemein setzen wir bei unseren Marketingmaßen natürlich verstärkt auf Onlinewerbung. Größtenteils versenden wir unsere Werbung per E-Mail/Newsletter.

Welche Ihrer persönlichen Eigenschaften finden Sie besonders gut, um Ihren Job zu bewerkstelligen?
Zuverlässigkeit, meine (blühende) Fantasie, Kreativität sowie das Talent, zu texten.

Welche Ihrer persönlichen Eigenschaften sind eher hinderlich?
Manchmal bin etwas verplant :-)

Wie sind Sie zu Ihrem aktuellen Job gekommen?
Nach meiner Ausbildung wurde ich glücklicherweise übernommen und arbeite seither in der Marketingabteilung. Später wurde mein Tätigkeitsfeld noch um die Anzeigenaquise/-verkauf und -disposition erweitert.Welche Ausbildung/welches Studium haben Sie absolviert? Nach meinem Abitur habe ich eine Ausbildung als Medienkauffrau in Digital und Print absolviert.

War Ihre Ausbildung nötig, um Ihren jetzigen Job auszuüben?
Ja.

Was treibt Sie an, jeden Morgen aufzustehen und zur Arbeit zu gehen?
Mein Job macht mir einfach Spaß!

Welche Aspekte Ihres Jobs machen Sie (un)zufrieden?
Zufrieden macht mich, wenn eine unserer Werbeaktionen Erfolg hatte. Unzufrieden macht mich, wenn unserer Bemühungen dagegen gar keine Resonanz zeigen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld