Die Sonntagsfrage

Warum betreibt Egmont Lyx eine Schreib- und Leseplattform, Herr Schmolk?

Drei Monate nach dem Start der Schreib- und Leseplattform Lyx-Storyboard des Verlags Egmont Lyx hat die neue Community die erste Gewinnerin des Wettbewerbs Lyx Talent bestimmt: Sie bekommt einen Verlagsvertrag bei Lyx.digital, ihr Roman wird im September veröffentlicht. boersenblatt.net fragt Portalmanager Dennis Schmolk, was der Wettbewerb und das Portal dem Verlag bringen und wie die ersten Erfahrungen damit sind.

"Als Verlag begreifen wir das Thema Selfpublishing als Chance und möchten es mit dem Wettbewerb zum Lyx Talent aktiv mitgestalten. Wir agieren nicht als Gatekeeper, sondern kommunizieren bei dem Wettbewerb − als dem Herzstück von Lyx-Storyboard − mit den Autoren auf Augenhöhe und fördern das Publizieren als interaktiven Prozess. Dass dabei spannende Bücher entstehen können, beweist unser erstes Lyx Talent Regina Meißner: Ihr Romantic Fantasy-Titel 'Ivory – Von Schatten verführt' wurde Anfang Juli von der Community als bester Text gekürt. Sicherlich werden auch aus den folgenden Wettbewerben noch viele lesenswerte Bücher hervorgehen; der Abstimmungszeitraum für den zweiten Wettbewerb beginnt im September und wir sind jetzt schon gespannt, welche Geschichten diesmal eingereicht werden. Der von der Community gewählte Siegertitel wird dann im September in unserem regulären Lyx.digital-Programm erscheinen.

Seit dem Launch unserer Schreib- und Leseplattform Lyx-Storyboard im April freuen wir uns über stetig steigende Nutzerzahlen. Inzwischen stoßen fast 20.000 Leser der Lyx-Facebook-Community auf fertige, aber auch erst entstehende Geschichten aus den verschiedensten Genres von Romance bis Fantasy, von Spannung bis Historical. Besonders die Kommentarfunktion erfreut sich dauerhafter Beliebtheit. Durchschnittlich hat jeder aktive Nutzer fünf Kommentare abgegeben – so viel Interaktion freut uns, denn sie zeigt, dass das Konzept aufgeht und dass es ein großes Kommunikationsbedürfnis gibt. Und das schlägt sich auch in der Qualität der 'Schreibe' unserer Lyx-Storyboard-Autoren nieder, denn durch Kommentare können Leser den Autoren ihre Meinung zu den hochgeladenen Kapiteln kommunizieren. Chapter by chapter ist ein idealer Schreibmodus, sowohl für die auf Lyx-Storyboard eingestellten Bücher wie auch für kommunikativ gestaltetes Schreiben allgemein. Insbesondere angehende Autoren freuen sich über das hilfreiche und auch häufig ermutigende Feedback."

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld