Umfrage zum Digitalgeschäft in den USA

Konsumenten kauften weniger E-Books

Die Verbraucher in den USA zeigen ein geringeres Interesse an E-Books: Gemessen an der Stückzahl verkaufter Bücher betrug der Anteil von E-Books im ersten Halbjahr 23 Prozent, für die ersten neun Monate des Jahres ging dieser kumuliert auf 21 Prozent zurück − das ergab die Studie Nielsen Books & Consumers.

Der Anteil von Paperbacks (verkaufte Exemplare) kam danach für die ersten neun Monate in den USA auf einen Anteil von 43 Prozent (erstes Halbjahr: 42 Prozent) und Hardcover wie im ersten Halbjahr auf 25 Prozent, berichtet das Branchenmagazin "Publishers Weekly".

Weitere Ergebnisse:

  • In den Kategorien Mystery (32 Prozent) und Romance (36 Prozent) hatten E-Books (Stückzahl) die größten Verkaufsanteile. Am beliebtesten waren hier allerdings Paperbacks: Mystery (37 Prozent) und Romance (52 Prozent). 
  • Beim Jugendbuch ging der Anteil von E-Books auf 27 Prozent zurück (erstes Halbjahr: 30 Prozent)

Betrachtet man den gesamten Buchmarkt, sind laut Nielsen die Vertriebskanäle in den ersten neun Monaten des Jahres stabil geblieben: 39 Prozent der Bücher (Stückzahl) kauften US-Verbraucher bei Online-Händlern wie Amazon, 21 Prozent bei Buchhandelsketten.

Wo kauften die US-Verbraucher die E-Books?

  • 57 Prozent der E-Books wurden in den ersten neun Monaten bei Amazon erworben
  • 14 Prozent bei BN.com/Nook von Barnes & Noble
  • 6 Prozent bei Apple

Das Ergebnis hängt sicher auch mit den verwendeten Lesegeräten zusammen: Laut Nielsen-Studie (für den Zeitraum Januar bis September) gaben 23 Prozent der befragten US-Verbraucher an, einen Kindle zum Download ihrer E-Books zu benutzten, weitere 21 Prozent verwendeten einen Kindle Fire. Mit dem iPad von Apple luden 18 Prozent ihre E-Books herunter, 4 Prozent griffen zum iPhone. Barnes & Noble hatte einen Anteil von 9 Prozent am Download von E-Books.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld