Benevento Publishing

Birgit Schmitz entwickelt Programm für Red Bull

Birgit Schmitz (43) ist seit dem 17. Februar Editor-at-Large von Benevento Publishing, dem Buchverlag des Red Bull Media House. Schmitz war bis Mitte 2013 Verlegerin beim Berlin Verlag.

Nach dem Studium der Geschichte, Germanistik und Soziologie trat Birgit Schmitz 2001 ein Volontariat bei Kiepenheuer & Witsch an und blieb dort als Lektorin.

2009 wechselte sie zum Berlin Verlag und hatte dort nach dem Weggang von Elisabeth Ruge die verlegerische Leitung inne. Ende Juli 2013 hat sie den Verlag verlassen.

Bei Benevento Publishing soll sich Schmitz im Team rund um Verleger Hannes Steiner, Verlagsleiter Robert Hadzetovic und Creative Director Peter Feierabend der Programmentwicklung widmen. Ihre Tätigkeit soll zu einem guten Teil auf dem englischsprachigen Markt stattfinden, so die Mitteilung.

Dieser Bereich ist weiterhin Schwerpunkt der Personalsuche in den Bereichen Programm, Internationales Programm und Lizenzen.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld