2. Buchmesse Rheinland-Pfalz

Neues Design, neue Hallenaufteilung

Jünger und frischer soll sie werden: Die Buchmesse Rheinland-Pfalz geht vom 29. bis 31. Mai in der Alten Lokhalle in Mainz in die zweite Runde. Im Vorfeld wurde wieder ein Kurzgeschichtenwettbewerb ausgelobt. Die besten Beiträge erscheinen in einem Buch, pünktlich zur Messe.

Organisiert wird die Buchmesse Rheinland-Pfalz von den Verlagen Matthias Ess, Kontrast, Nünnerich-Asmus und Pandion, gemeinsam mit dem Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland im Börsenverein. Das Planungsteam hat ein neues Design und eine neue Hallenaufteilung beschlossen - und auch aus der Auswertung der Besucherumfrage 2014 Konsequenzen gezogen. So wird die Hauptbühne aus der Ausstellungshalle in den Wintergarten umziehen, damit der Messebetrieb das Veranstaltungsprogramm nicht stört.

Gut angekommen ist die Kinderbetreuung durch Fachkräfte, 2015 soll es nun für die Erwachsenen außerdem ein kleines Café geben. Besucher können gegen Pfand Leseexemplare ausleihen und sich zum Lesen dorthin zurückziehen - bei allen Ausstellern, die an dieser "Schnupperaktion" teilnehmen.

Aktuell arbeiten die Organisatoren an der Platzierung der Aussteller in der Messehalle und der Erstellung eines attraktiven Bühnenprogramms mit Lesungen, Diskussionsrunden und Signierstunden. In diesem Jahr soll es auch Veranstaltungen geben, die gezielt ein jüngeres Publikum ansprechen. Die Buchmesse Rheinland-Pfalz feierte im vergangenen Jahr Premiere - mit 76 Ausstellern, rund 100 Autorenlesungen und knapp 8.000 Besuchern.

Kurzgeschichtenwettbewerb zum Thema Begegnungen

Im Vorfeld der Messe wurde wieder ein Kurzgeschichtenwettbewerb für Kinder und Jugendliche ausgeschrieben, zusammen mit der Initiative Kinderglück der Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz. Das aktuelle Thema des Wettbewerbs lautet "Begegnungen". Gesucht wurden Geschichten rund um die Begegnung mit Menschen, die zum Beispiel eine andere Hautfarbe, eine andere Religion, ein Handicap oder auch eine außergewöhnliche Begabung haben. Die Jury wählt gerade die besten Beiträge aus. Pünktlich zur Buchmesse sollen sie in einem Buch veröffentlicht werden.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld