Annette Beetz übernimmt die Nachfolge

Random House ohne Claudia Reitter

Claudia Reitter (62) gibt zum Ende des Jahres die Geschäftsführung Vertrieb und Marketing der Verlagsgruppe Random House ab und scheidet aus dem Unternehmen aus. Ihre Nachfolge übernimmt Annette Beetz (54).

"Nach über vier Jahrzehnten in unterschiedlichen Positionen im Buchhandels-und Verlagswesen ziehe ich mich zum Jahresende aus dem Berufsleben zurück, um mehr Zeit mit meiner Familie verbringen zu können", begründet Claudia Reitter ihren Entschluss. Es sei eine großartige Zeit gewesen, voller Herausforderungen und Chancen, in einer der interessantesten Branchen, die sich im Wandel bewähre, wird sie in der Mitteilung an die Medien zitiert.

Frank Sambeth, CEO Verlagsgruppe Random House: "Wir haben Claudia Reitter sehr viel zu verdanken. Sie hat sich die letzten 13 Jahre beispiellos für die vertriebliche Ausrichtung der Verlagsgruppe Random House eingesetzt und unsere erfolgreiche Entwicklung maßgeblich mitgestaltet und geprägt." Zudem habe Claudia Reitter sich im Laufe ihrer Karriere auch in besonderem Maße um die Buchbranche verdient gemacht, nicht zuletzt durch ihr Engagement im Vorstand des Börsenvereins, so Sambeth weiter.

Markus Dohle, CEO Penguin Random House und Bertelsmann Vorstandsmitglied: "Claudia Reitter ist ein absoluter Verlags- und Vertriebsprofi und blickt zu Recht auf eine erfolgreiche Karriere in der Buchbranche zurück".

Ihre Nachfolge tritt Annette Beetz an. Beetz studierte Amerikanistik und Germanistik in Frankfurt und Amherst, USA. Ihre Verlagskarriere begann die gebürtige Berlinerin bei Yale University Press, New Haven, USA. 1998 folgten 14 Jahre im Gräfe und Unzer Verlag, wo sie mehrere leitende Positionen innehielt, bevor sie von 2009 bis 2012 den Bereich Marketing und Vertrieb als Geschäftsführerin verantwortete. Zuletzt war sie bis Februar 2015 als Geschäftsführerin für Marketing und Vertrieb im Rowohlt Verlag tätig.

"Mit Annette Beetz gewinnen wir eine ausgewiesene Vertriebsexpertin mit langjähriger Erfahrung und besten Referenzen aus der Branche. Meine Geschäftsführungskollegen und ich freuen uns auf die Zusammenarbeit und begrüßen sie sehr herzlich in unserem Team", so CEO Frank Sambeth. 

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld