Kandidaturen zur Vorstandswahl 2016

Riethmüller tritt wieder an

Heinrich Riethmüller, im Sommer 2013 zum Vorsteher des Börsenvereins gewählt, will sich auf der Hauptversammlung im kommenden Jahr ein zweites Mal für das Spitzenamt des Verbands zur Verfügung stellen. Das bestätigte der ­Tübinger Buchhändler (Osiander) dem Börsenblatt.

Drei Gründe hätten ihn zu der erneuten Kandidatur bewogen: »Aus der Branche bekomme ich viele Rückmeldungen, die mich unterstützen und mir das gute Gefühl einer Sicherheit für dieses Amt geben«, so Riethmüller. Zweitens empfinde er es »nur als fair, nach der nun auf den Weg gebrachten Verbandsreform nicht auf halber Strecke aufzuhören«, sondern diese Reform umzusetzen (wozu auch gehören solle, dass der Vorsteher künftig zeitnah zur Hauptversammlung sein Amt antritt und nicht, wie bisher, erst nach Ende der Buchmesse im Oktober). Drittens habe ihn die Zusammenarbeit mit dem Hauptamt, insbesondere mit Haupt­geschäftsführer Alexander Skipis, in ­seinem Entschluss bestärkt. »Herr ­Skipis und ich bilden ein gutes Tandem«, sagt Riethmüller. Es sei »wichtig, jemanden an meiner Seite zu haben, auf den ich mich hundertprozentig verlassen kann«.

Als Schatzmeister des Verbands wird der Kornwestheimer Zwischenbuchhändler Matthias Heinrich (Brockhaus Commission) sich ebenfalls zur Wiederwahl stellen, wie auch am Dienstag zu erfahren war. Heinrich sagte, er habe seine Entscheidung von der Bereitschafts Riethmüllers abhängig gemacht, abermals anzutreten – noch ein Tandem also, das harmoniert.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld