Börsenverein - Landesverband Bayern

3. Münchner eBookCamp: Call for Sessions

Am 20. Februar findet das 3. Münchner eBookCamp statt. Die an ein Barcamp angelehnte Konferenz bietet Vernetzung, Information und Weiterbildung zum Themenkomplex Elektronisches Publizieren.

Interessierte aus Verlagen, Buchhandlungen und Unternehmen der angrenzenden Kreativindustrie können bis zum 31. Januar Ideen für die Sessions des eBookCamps einreichen. Wie der bayerische Landesverband des Börsenvereins mitteilt, sind dafür nur die Angabe einer kurzen Vita und eine Beschreibung der geplanten Session notwendig - unter http://muenchen.ebookcamp.de/call-for-paper-muenchen-ebookcamp-2016/

Aus den Einsendungen wählt eine Jury die Session-Themen aus. Die Reihenfolge der verschiedenen Vorträge und die Verteilung der Teilnehmer auf die einzelnen Sessions wird zu Beginn des eBookCamps festgelegt. Teilnehmer-Tickets für 20 Euro können online gebucht werden: http://ebookcamp.de/anmeldung-2016/

Veranstaltet wird das Münchner eBookCamp vom Arbeitskreis Elektronisches Publizieren (AKEP) und dem Bayerischen Landesverband des Börsenvereins. Es wird wieder unterstützt vom Mediennetzwerk Bayern. Partner und Veranstaltungsort ist das WERK1 München (www.werk1muenchen.de), Grafinger Str. 6 (Kultfabrik).

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld