Digitale Vorschauen der Ganske-Gruppe aus einer Hand

Gräfe und Unzer geht zu VLB-TIX

Gräfe und Unzer (GU) geht als neuer Premiumpartner bei VLB-TIX an Bord. Innerhalb der Ganske-Gruppe ist der Ratgeberverlag damit Vorreiter: Alle anderen Unternehmen der Verlagsgruppe – Hoffmann und Campe, Travel House Media und Hatje Cantz – sollen nach und nach mit eigenen Auftritten folgen.

Zusammen mit den Buchverlagen Hoffmann und Campe, Travel House Media und Hatje Cantz hat sich der Ratgeberverlag Gräfe und Unzer dafür entschieden, VLB-TIX als digitale Vorschau für die Vermarktung seiner Neuerscheinungen zu nutzen. Nach Angaben der Betreiber MVB und Newbooks Solutions erhalten Buchhändler über das Titelinformationssystem künftig auf direktem Weg und tagesaktuell verkaufsrelevante Informationen zu Marketingaktionen, Veranstaltungen und der Berichterstattung in den Medien. Zusätzlich bieten die Verlage Videos, Leseproben und eine Bestellmöglichkeit für Dekoelemente.

"Aufgrund der sehr positiven Erfahrungen, die unsere Mitarbeiter bereits während der Pilotphase mit dem Team und den Funktionalitäten von VLB-TIX gemacht haben, gehen wir davon aus, dass sich VLB-TIX schnell als Branchenlösung etablieren wird", erklärt Gräfe-und-Unzer-Geschäftsführer Timo Blümer seine Entscheidung. Über VLB-TIX ließen sich Buchhandelsaktionen bestmöglich abbilden und die Vorschauen für unterschiedliche Handelspartner optimal individualisieren.

Unterm Strich wächst die Zahl der Premiumkunden unter den Verlagen, die bei VLB-TIX unterschrieben haben, auf gut 150 (registrierte Nutzer im Sortiment und in Verlagen, seit dem Start im Januar 2016: rund 1.500).   

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld