Programm des Börsenvereins auf der Leipziger Buchmesse

Einfach mehr wissen

Klar, Leipzig ist vor allem ein Fest der Literatur. Aber wer will, kann auch noch praktische Tipps für Karriere und Geschäft einsammeln – im Fachprogramm des Börsenvereins.

Personalentwicklung und Urhebervertragsrecht: Termine für Buchhändler und Verleger

Der Sortimenter-Ausschuss sorgt wieder für jede Menge "Hardware" auf der Messe, gemeinsam mit dem Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen.

  • Wenn der Nachwuchs zickt und die Alten stöhnen – mit kreativer Personalentwicklung den Buchhandel voranbringen.
    Referentin: Eva Douma.
    Donnerstag, 17. März, 13 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, E 600
  • Aus der Gruselkammer des Justizminis­ters: Das neue Urhebervertragsrecht.
    Referent: Christian Russ.
    Donnerstag, 17. März, 15 Uhr, Fachforum 1, Halle 5, F 600
  • Mehr erreichen mit passenden Werkzeugen: 12 Hilfen. Tipps für Entlastung und Effizienz in den Feldern Organisation, Onlinekommunikation, Social Media. Referent: Ralf Schiering.
    Donnerstag, 17. März, 15 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, E 600
  • Bewertung einer Buchhandlung.
    Referent: Joachim Merzbach.
    Donnerstag, 17. März, 16 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, E 600
  • Mini-Workshop für Buchhändler: In Ratgebern steckt Potenzial!
    Mit Sabine Melchert und Antje Wolf.
    Samstag, 19. März, 11 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, E 600
  • Auf der Suche nach dem besten Vorleser. Vom Wert des Vorlesens – und des Vorlesewettbewerbs.
    Mit Autorin Nora Gomringer (Foto) und anderen.
    Donnerstag, 17. März, 17 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, E 600

Außerdem: Betriebs- und Rechtsberatung, eine Schulbuch-Sprechstunde, Infos zur Buchhandels-App "Kauf Dein Buch". Details unter www.boersenverein.de.

Die VLB-Familie stellt sich vor: Angebote der MVB in Leipzig

Die Börsenvereinstochter MVB präsentiert in Leipzig unter anderem das digitale Titelinformationssystem VLB-TIX, das seit Dezember am Markt ist – und gibt in den beiden Fachforen Praxistipps für Verleger, Buchhändler, Blogger.

  • Bücher optimal vermarkten mit der VLB-Produktfamilie – Status Quo und Ausblick. Informationen für Verlage.
    Donnerstag, 17. März, 10.30 Uhr, Fachforum 1, Halle 5, F 600
  • VLB-TIX für Buchhandlungen – Revolution im Einkauf von Novitäten.
    Donnerstag, 17. März, 12.10 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, E 600
  • Hier erscheint, was neu erscheint: VLB-TIX für Blogger.
    Samstag, 19. März, 15 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, E 600
  • VLB-TIX – Revolution bei Vermarktung und Einkauf von Novitäten. Für Verlage und Buchhandlungen.
    Samstag, 19. März, 16 Uhr, Fachforum 1, Halle 5, F 600
  • Autorinnen und Autoren für einen fairen Buchhandel: Eine Veranstaltung der Initiative Fairer Buchmarkt und des Portals buchhandel.de.
    Samstag, 19. März, 17 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, E 600

Sich die Welt erlesen – ein Kinderbuchpodium

Der Trendbericht Kinder- und Jugendbuch 2016 wird vorgestellt – eingerahmt von der Podiumsdiskussion: "Sich die Welt erlesen! Warum Bücher verbinden und interkulturelles Leben fördern." Gastgeber sind der Börsenverein, die Stiftung Lesen, die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen und der Arbeitskreis für Jugendliteratur. Börsenblatt-Chefredakteur Torsten Casimir moderiert die Runde mit Mariela Nagle (Buchhandlung Mundo Azul, Berlin), Anna Xiulan Zeeck (Desina Verlag) und Kinderbuchautorin Andrea Karimé.
Freitag, 18. März, 10.30 Uhr, Forum Kinder – Jugend – Bildung, Halle 2 



Die LitCam in Leipzig

Fußball öffnet Lese- und Lernwelten – das zeigt das Bildungsprojekt "Fußball trifft Kultur"der LitCam und der Bundeliga-Stiftung. Die Partner sprechen über Leseförderung auf dem Rasen und eine Spendenaktion bei Arena.
Donnerstag, 17. März, 10.30 Uhr, Fachforum 2, Halle 5, E 600


Kerr-Preis für Nico Bleutge

Auf der Leipziger Buchmesse wird der Berliner Lyriker Nico Bleutge mit dem Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik ausgezeichnet. Die Laudatio auf den freien Rezensenten und Lyriker, der unter anderem für die "Süddeutsche Zeitung" und die "NZZ" schreibt, hält Lothar Müller, selbst ein Kerr-Preisträger. Gastgeber ist das Börsenblatt, das die Ehrung vergibt.
Donnerstag, 17. März, 14 Uhr, Forum Die Unabhängigen, Halle 5, H 309

 

Lesekünstler des Jahres

Die IG Leseförderung des Börsenvereins prämiert in Leipzig wieder einen herausragenden Kinder- und Jugendbuchautor, der nicht nur gut schreiben, sondern auch bestens vorlesen kann – und sein junges Publikum bei Live­auftritten verzaubert. Eine Kostprobe mit dem frisch gekürten Lesekünstler ist garantiert.
Freitag, 18. März, 14 Uhr,  Literaturforum, Halle 4, E 101

Karrieretag Buch + Medien: Willkommen in der Branche!

Schüler, Studenten, Berufseinsteiger und Ausbilder können sich am 18. März über Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in der Buchbranche informieren.

  • Irgendwas mit Büchern – Welche Jobs die Branche bereithält.
    Mit den Nachwuchs­sprecherinnen des Börsenvereins.
    Freitag, 18. März, 10.30 Uhr, Halle 5, F 500
  • Tough – Was Buchhändler heute können müssen.
    Mit Torsten Woywod (Mayersche), der 2015 den Young-Excellence-Award des Börsenblatts gewonnen hat.
    Freitag, 18. März, 11.30 Uhr, Fachforum 1, Halle 5, F 600
  • Wie aus Bleiwüsten Bücher werden: Über die Arbeit von Grafikern, Illustratoren und Layoutern.
    Mit der Stiftung Buchkunst.
    Freitag, 18. März, 11.30 Uhr, Halle 5, F 500
  • Von Flexibilität bis Projektteam: Moderne Arbeitsformen im Verlag. Eine Podiumsdiskussion
    Freitag, 18. März, 12.30 Uhr, Fachforum 1, Halle 5, F 600
  • Was will ich werden? Berufsbilder in der Branche. Young Professionals geben Einblicke in ihren Werdegang und Arbeitsalltag.
    Freitag, 18. März, 12.30 Uhr, Halle 5, F 500

Das ganze Programm der Börsenvereins-Gruppe auf der Leipziger Buchmesse finden Sie unter www.boersenverein.de/lbm

Schlagworte:

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Ina Horn

    Ina Horn

    Sehr geehrter Börsenverein,
    ich finde es schade, dass zwei Veranstaltungen auf 12.30Uhr gelegt wurden. Mich würden beide interessieren.
    Gibt es Möglichkeiten die Veranstaltungen später online zu hören oder als Transkript zu lesen?
    Vielen Dank.

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld