SWR berichtet über Buchhändler-Webshop

Genialokal goes TV

Ein großer Shop für derzeit 600 Buchhandlungen: Die gemeinsame Weblösung der eBuch-Genossen und Libri hat es ins Fernsehen geschafft: Martin Gaiser und Irena Bohovic vom Bücherpunkt Blaubeuren stellten dem SWR den Shop vor.

Der Beitrag, rund zweieinhalb Minuten lang, ist in der Mediathek abrufbar unter bit.ly/genialokal/.

In unserem Archiv:

Wie genialokal, der Buchhandelsmarktplatz der Genossenschaft eBuch, genau funktioniert, können Sie in unserem Archiv nachlesen:

eBuch und Libri schieben Genialokal.de an den Start: Ein Marktplatz für alle

eBuch und Libri eröffnen Marktplatz im Web: Genialokal.de legt los

Die Sonntagsfrage: "Wie funktioniert die Kooperation mit der Onleihe der Bibliotheken, Frau Siebrands?"

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld