Weltbild eröffnet Pop-up-Store

100 Tage in der Augsburger Innenstadt

Am 15. September eröffnet Weltbild seinen bundesweit ersten Pop-up-Store in der Augsburger Innenstadt − nutzt die Ladenfläche in der Bürgermeister-Fischer-Straße bis kurz nach Weihnachten.

Das hatte zunächst die "Augsburger Allgemeine" berichtet, inzwischen hat es Weltbild bestätigt. Der 200 Quadratmeter große Pop-up-Store ist in der Bürgermeister-Fischer-Straße 11 in der Fußgängerzone der Augsburger Innenstadt angesiedelt. Weltbild hat nun die Fläche für eine Übergangszeit bis nach Weihnachten angemietet, kann so das Weihnachtsgeschäft mitnehmen. Also ist die Laufzeit etwas länger als das Motto "100 Tage das Beste von Weltbild" vermuten lässt. Früher war auf der Fläche laut "Augsburger Allgemeine" ein Telekom-Shop untergebracht, danach eine Veranstaltungsagentur. 

"Wir freuen uns, dass wir an dieser guten Lage in Augsburg eine weitere Fläche gefunden haben", so die Geschäftsführer der Weltbild Filialen, Dirk Brettschneider und Patrick Hofmann, in der Mitteilung des Unternehmens.

Den überwiegenden Anteil im Pop-up Store nimmt das reguläre Weltbild-Angebot an Buch, Musik, und DVDs ein, auch Kalender für das kommende Jahr sind schon erhältlich, kündigt das Unternehmen an. Ein Teil der Fläche soll für günstige Aktionsangebote reserviert werden, "die wir mit Outletcharakter inszenieren",  so die beiden Geschäftsführer − etwa für Buch-Restauflagen und Produkte aus dem Bereich Home & Living.

Wird das Modell auch für andere Standorte ins Auge gefasst? "Wenn sich weitere attraktive Standorte ergeben sollten, schließen wir weitere Pop-up Stores nicht aus", erklärt Weltbild-Sprecherin Eva Großkinsky auf Anfrage.

In Augsburg führt Weltbild zudem eine weitere Filiale, die allerdings außerhalb der Innenstadt liegt: In der City-Galerie Augsburg (Willy-Brandt-Platz 1). Insgesamt betreibt Weltbild nach eigenen Angaben über 140 Filialen im deutschsprachigen Raum.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld