Die besten Aktionen – Ideen für den Buchhandel!

Finden Sie in unserer Datenbank die richtige Aktion für Ihre Buchhandlung. Wählen Sie eine Kategorie, einen Anlass oder Ihre Zielgruppe und klicken Sie auf "Suchen". Alternativ nutzen Sie die Stichwortsuche.

Lesung im Mode-Shop

Buch trifft auf Mode

Unter dem Motto „Mehr Mut als Kleider im Gepäck“ las Jutta Leimbert von der Buchhandlung Vaternahm in den Räumen eines Modelabels in Wiesbaden. IRIS SCHAPER

Im Champagnerglas prickeln die Perlen eines Umtrunks, edle Kleidungsstücke schmücken die Auslagen der kleinen Räume des „Chichino“: In dieser Atmosphäre lauschten die Gäste einer Lesung von Jutta Leimbert von der Buchhandlung Vaternahm und begutachteten im Anschluss die neue Herbst- und Winterkollektion des Modelabels. „Die Veranstaltung kam zustande, weil die Schneiderin und Designerin Angelika Platte eine Kundin von uns ist und mit der Idee einer Lesung im Chichino auf mich zukam“, erzählt Jutta Leimbert, Inhaberin der Buchhandlung Vaternahm. Schnell wurde klar, dass eine Autorenlesung für eine Veranstaltung im kleinen Rahmen zu kostspielig geworden wäre, die Lösung: Jutta Leimbert las selbst. „Da ich sowieso des Öfteren Bücherneuvorstellungen veranstalte, haben wir beschlossen, dies mit der Präsentation der neuen Modekollektion zu kombinieren“, sagt Leimbert. Und obwohl der Verkaufsraum des Labels „Chichino“ klein ist, erschienen rund 20 Interessierte zur Veranstaltung.

 

Platz im Koffer

Das Motto der Veranstaltung „Mehr Mut als Kleider im Gepäck“ entstand, weil die neue Modekollektion der Schneiderin viele miteinander kompatible Stücke beinhaltete. Der Tenor: Hier gibt es das kleine, aber perfekt aufeinander abgestimmte Reise-Outfit – das benötigt weniger Platz im Koffer und lässt mehr Raum für neuen Lesestoff. „So kam mir dann als Titel für die Veranstaltung auch der schöne Buchtitel `Mehr Mut als Kleider im Gepäck´ in den Kopf“, erzählt Jutta Leimbert. Während der knapp einstündigen Lesung trug sie nicht nur Passagen aus dem gleichnamigen Buch vor, sondern auch aus Neuerscheinungen und persönlichen Lieblingswerken, darunter etwa aus „Unterleuten“ von Juli Zeh oder „Raumpatrouille“ von Matthias Brandt oder auch aus den Büchern von Jane Gardam.

Kein Verkauf - aber neue Kunden

Ein Verkauf fand im Anschluss an die Lesung nicht statt, stattdessen stellte die Schneiderin Angelika Platte die neue Modekollektion des Chichino vor. „Aber ich verteile immer vor meiner Lesung eine Bücherliste mit Kurzbesprechungen der vorgestellten Werke“, berichtet die Inhaberin der Buchhandlung. Damit habe sie auch diesmal wieder gute Erfahrungen gemacht. In der Woche nach der Lesung standen bereits die ersten Kundinnen im Geschäft, um einige der vorgestellten Werke mitzunehmen.

 

  • Aktion: Mehr Mut als Kleider im Gepäck
  • Zielgruppe: Stamm- und Neukunden
  • Partner: Modelabel bzw. -boutique
  • Kosten/Aufwand: Zeit für die Lesung und deren Vorbereitung
  • Werbung: über soziale Netzwerke und die Veranstaltungsseite der Stadt


Buchhandlung Dr. Otto F. Vaternahm
An den Quellen 12
65183 Wiesbaden
Telefon: 0611 301255
E-Mail: 
buchhandlung-vaternahm@t-online.de
www.buchhandlung-vaternahm.de

Ähnliche Artikel

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld