Murmann Publishers regelt Wachholtz-Vertrieb neu

Hamburger Team übernimmt Key Account

Zum 1. Oktober übernimmt der Vertrieb von Murmann Publishers das Key Account Management und den Telefonverkauf für den zu Murmann gehörenden Wachholtz Verlag in Kiel. Vertriebsleiter Henning Horl betreut die Großkunden.

Henning Horl

Henning Horl © Murmann Publishers

Zudem wird Henning Horl, Leiter Vertrieb bei Murmann, den Verkauf ins Sortiment steuern. Er berichtet an Wachholtz-Geschäftsführer Olaf Irlenkäuser. Der Vertriebsinnendienst wird weiterhin vom Wachholtz Verlag in Kiel betreut.

"Wir haben mit dieser Maßnahme eine einheitliche Vertriebslösung für die Buchverlage der Murmann Publishers aufgesetzt, die dazu beiträgt, unser gesamtes Programm noch besser an unsere Handelspartner zu kommunizieren", sagt Alexander Stern, der kaufmännische Leiter von Murmann Publishers.

Sven Murmann, Gründer des Murmann Verlags, hatte 2012 den Wachholtz Verlag zusätzlich übernommen. Die Verlage Murmann und Wachholtz sind unter dem Dach Murmann Publishers zusammengefasst.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld