Musikeditionspreis "Best Edition"

Zehn Musikbücher und Notenausgaben prämiert

Zehn herausragende Publikationen von Musikverlagen haben am 12. April den undotierten Musikeditionspreis "Best Edition" 2018 des Deutschen Musikverleger-Verbands (DMV) im Rahmen der Internationalen Musikmesse in Frankfurt erhalten.

Clemens Scheuch, Mitglied der Geschäftsleitung von Bärenreiter, freut sich über drei Preise

Clemens Scheuch, Mitglied der Geschäftsleitung von Bärenreiter, freut sich über drei Preise © Bärenreiter

Die Jury wählte die Preisträger aus 93 Einsendungen, die sich um den Musikeditionspreis "Best Edition" 2018 des Deutschen Musikverleger-Verbands (DMV) beworben hatten. Bert Odenthal, Vorsitzender der Jury, sagt in der Mitteilung des DMV: "Die Ausgaben der deutschen Musikverlage stechen traditionell aus der Masse durch besondere Qualität hervor. Hier noch diejenigen zu finden, die sich durch eine außergewöhnliche verlegerische Leistung hervortun, ist eine Herausforderung."

Die Preisträger 2018:

  • Bettina Strübel (Hrsg.): "Trimum. Interreligiöses Liederbuch" (Chorpartitur), Breitkopf & Härtel
  • Silke Leopold: "Claudio Monteverdi: Biografie", Gemeinschaftsausgabe des Carus-Verlags mit Reclam, Carus-Verlag
  • Christian Larsen, Julia Schürer und Dana Gitta Stratil: "Einfach Singen! Die Stimme im Chor entwickeln", in Kooperation mit dem TRIAS Verlag, Carus-Verlag
  • Gunther Martin Göttsche und Martin Weyer: "Kleine Choralvorspiele und Begleitsätze zu den Liedern des Evangelischen Gesangbuches", 7 Bände, Bärenreiter Verlag
  • Siebe Henstra (Hrsg.): "Johann Sebastian Bach, Suiten, Partiten, Sonaten". Bearbeitet für Cembalo von Gustav Leonhardt, Bärenreiter Verlag
  • Mike Svoboda und Michel Roth: "Spieltechnik der Posaune", Bärenreiter Verlag
  • Solveig Schreiter und Raffaele Viglianti: "Carl Maria von Weber: Der Freischütz". Partitur und Kritischer Bericht, Schott Music
  • Ro Gebhardt: "Jazz Alphabet", AMA Verlag
  • Bernhard Richter, Matthias Echternach, Louisa Traser, Michel Burdumy und Claudia Spahn: "Die Stimme. Einblicke in die physiologischen Vorgänge beim Singen und Sprechen". DVD, Helbling Verlag
  • Alexander Ditsche: "Klingende Wasser. Hydropneumatische Musik- und Geräuschautomaten in der europäischen Gartenkunst", Deutscher Kunstverlag

Zum ersten Mal hatte die Jury die Möglichkeit, für eine Publikation eine sogenannte Wild Card für den Wettbewerb zu vergeben, die sie für besonders gelungen halten. Und eine von ihnen wurde auch direkt mit einem Preis gewürdigt: "Klingende Wasser" (Deutscher Kunstverlag) von Alexander Ditsche.

Mitglieder der Jury 2018: Jan Sören Fölster (Kirchenmusiker, Berlin), Susanne Funk (Kulturkaufhaus Dussmann, Berlin), Mario Müller (Bundesverband Freier Musikschulen, Bonn), der Jury-Vorsitzende Bert Odenthal (Grafikdesigner, Berlin), Michael Struck-Schloen (Musikjournalist, Autor und Moderator) und Prof. Dr. Dörte Schmidt (Universität der Künste Berlin).

Mit dem Deutschen Musikeditionspreis "Best Edition" würdigt der DMV seit 1991 die editorische Leistung der deutschen Musikverleger. Er wird für herausragende Qualität bei den Notenausgaben und Musikbüchern verliehen. Dem DMV gehören rund 400 Mitgliedsverlage an. Im deutschen Musikfachhandel sind über 300.000 Notenausgaben deutscher Verlage im Angebot, jährlich kommen etwa 7.000 Neuerscheinungen hinzu.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld