Neues Gütesiegel für Buchhandlungen

Ausgezeichneter Lesepartner für Kinder- und Jugendliteratur

Der Börsenverein Baden-Württemberg und das baden-württembergische Wissenschaftsministeriumhaben ein neues Gütesiegel ins Leben gerufen, das alle zwei Jahre Buchhandlungen auszeichnet, die sich im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur sowie der Leseförderung engagieren. Das Gütesiegel wird erstmals im Herbst 2018 vergeben.

"Buchhandlungen haben ihre ganz eigene Magie. Fängt nicht Michael Endes 'Unendliche Geschichte' genau dort an – in der Buchhandlung von Karl Konrad Koreander? Sie spielen ihre ganz besondere Rolle in der Kinder- und Jugendbildung", betonte die Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Petra Olschowski. "Ohne Lerndruck und frei von Zwang und Zensuren erschließen sich Kindern und Jugendliche hier bei Leseclubs, Lesefesten und vielen anderen Aktionen die Welt der Literatur." Das neue Gütesiegel unterstütze diese wertvolle Vermittlungsarbeit, indem sie die Arbeit der Kinder- und Jugendbuchhandlungen sichtbarer mache. Es soll ein Orientierungspunkt werden für Kunden, für Eltern, Lehr- und alle Betreuungskräfte, die einen kompetenten Partner suchen.

Bewerbungen

Für das Siegel "Ausgezeichneter Lesepartner für Kinder- und Jugendliteratur in Baden-Württemberg" können sich bis 20. Juni 2018 Buchhandlungen in Baden-Württemberg bewerben, die

  • ein herausragendes Sortiment an Kinder- und Jugendbüchern führen,
  • Lesepartnerschaften mit Schulen und Kindergärten unterhalten oder
  • besondere Aktionen für Kinder und Jugendliche anbieten.

Die Auswahl trifft eine Jury, bestehend aus Vertretern des Ministeriums, des Börsenverein-Landesverbands sowie Fachkundigen für Kinder- und Jugendbücher.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld