Jahrestagung Interessengruppe Hörbuch

Gefühle, Netflix und das digitale Audiobook

Der Einfluss von Medien auf die Gefühlswelt der Menschen, die Zukunft des digitalen Hörbuchs, unlizenzierter Audiocontent: Am 3. und 4. Mai treffen sich die Hörbuchverleger in München im Stemmerhof in der Random House Academy.

Über den Einfluss von Medien auf die Gefühlswelt der Menschen und das damit einhergehende, veränderte Nutzerverhalten spricht Prof. Dr. Frank Schwab, Medienpsychologe der Uni Würzburg.

Wie sich daraus der Konsument der Zukunft formt und wohin die Reise für das digitale Hörbuch noch gehen kann, will Kathrin Rüstig, Bookbeat, aufzeigen. Rüstig ist seit Januar 2018 als Director Publisher Relations bei BookBeat Deutschland tätig. Von 2004 bis 2017 war sie in leitender Position bei Audible beschäftigt. Der Titel ihres Vortrags: "It's not about market share - it's about mindshare. Wie der Wandel im Medienkonsum dem Hörbuch neues Wachstum beschert und was Netflix damit zu tun hat."

Welche Möglichkeiten sich Rechteinhabern bieten, gegen unlizenzierten Audiocontent auf Youtube vorzugehen, referiert die Juristin Kerstin Bäcker (Kanzlei Lausen) in München. Thomas Kahlisch, Direktor der Deutschen Zentralbücherei für Blinde, wirbt für das barrierefreie Hörbuch als Geschäftsmodell für Verlage.

Weitere Themen: Aktuelle rechtliche Entwicklungen, die Zukunft der Hörbuchpreise BEO und DHP, der Gemeinschaftsauftritt Hörbuch in Frankfurt und das Projekt Hörspielkirchen.

Hier geht es zum Programm der IG Hörbuchverlage!

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld