PocketBook wertet E-Reader-Flotte auf

Touch Lux 4 kommt in drei Farben

PocketBook bringt mit dem Touch Lux 4 einen neuen E-Reader auf den Markt. Der Nachfolger des bislang erfolgreichsten Modells wird leichter sein als sein Vorgänger. Gleichzeitig hat der Touch Lux 4 doppelt so viel Arbeitsspeicher eingebaut und wird in drei Farben erhältlich sein.

PocketBook Touch Lux 4

PocketBook Touch Lux 4 © PocketBook

Der PocketBook Touch Lux 4 soll ab dem 22. August für 119 Euro (UVP des Unternehmens) in den Handel kommen. Auch im Buchhandel ist der E-Reader neben dem Tolino präsent: Viele Sortimente mit Anschluss zu den Barsortimenten Umbreit und KNV bieten den E-Reader an. Ihre Webshops lassen sich als bevorzugter Shop für den E-Book-Kauf vom Kunden im E-Reader verknüpfen.

Drei Farben, weniger Gewicht und mehr Arbeitsspeicher

Bei der Neuauflage des Touch Lux 4 bietet PocketBook erstmals drei Farben bei einem Neugerät zur Auswahl – neben Schwarz und Silber auch die Farbe "Emerald", ein matt glänzendes Smaragdgrün (passend zum Markenauftritt des Unternehmens). PocketBook präsentiert den Nachfolger seines bislang erfolgreichsten Modells zudem "in neuem, leichtem und handlichem Produktdesign mit verdoppeltem Arbeitsspeicher und Sleep-Cover-Funktion", wie das Unternehmen mitteilt. Damit wertet PocketBook den Touch Lux deutlich auf, der bislang als günstigstes Modell der PocketBook-Reihe konzipiert war und nun unter die Kategorie "Premiumreader" fällt.

"Mit diesem Neugerät wird das PocketBook 'Facelifting', das sich bereits mit dem InkPad 3 angekündigt hat, weiterverfolgt", erläutert Anja Pertermann, PR- und Marketingmanagerin bei PocketBook. Die Verbesserungen der Neuauflage hat ihren Preis: Der Touch Lux 4 wird mit einem UVP von 119 Euro rund 20 Prozent teurer als sein Vorgänger sein − der Touch Lux 3 wurde für 99 Euro angeboten.  

Produktlinie aufgewertet: Weniger Gewicht, mehr Power

Mit dem Gerät präsentiere das Unternehmen seine neue Produktlinie von superleichten und kompakten E-Readern: "Der Touch Lux 4 erscheint im neuen, minimalistischen und raffinierten Design, ist leichter als sein Vorgänger und deutlich kompakter in den Abmaßen. Wir haben es selbst getestet: Dieser neue E-Reader passt wirklich bequem in die Po-Tasche", berichtet Anja Pertermann.  

Infos zum Touch Lux 4 

  • Maße: 16,13 cm (hoch) x 10,8 cm (breit) x 0,8 Zentimeter
  • Gewicht: 155 Gramm
  • Display: 6 Zoll E-Ink-CartaTM-Display (758 × 1024 Pixel)
  • Frontebeleuchtung (LED)
  • Interner Speicher: 8 GB (erweiterbar über ein microSD-Karte um zusätzliche 32 GB)
  • WLAN-fähig
  • Schaltet automatisch in den Ruhemodus
  • Der E-Reader unterstützt 17 Buch- und 4 Grafikformate wie JPEG, BMP, PNG, TIFF ohne Konvertierung
  • Die vorinstallierten Wörterbücher bieten 24 Sprachkombinationen zum Lesen von Büchern in Fremdsprachen

In Kürze stellen wir Ihnen auf boersenblatt.net die neuen PocketBook E-Reader-Modelle im Produkttest als Video vor.

Aus dem Archiv:

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld