Antiquariat

Geänderte Auktionstermine in Hamburg

Ketterer Kunst Hamburg und Christian Hesse Auktionen verschieben ihre November-Auktionstermine um eine Woche. Termin des Hamburger Antiquariatstags bleibt Samstag, 17. November.

Die 18. Auktion von Christian Hesse findet nun am Samstag, 24. November, statt. Bucheinbände und -umschläge von Georg Salter sowie der Gustav Kiepenheuer Verlag werden darin eine besondere Rolle spielen. Zur Versteigerung kommt außerdem der 1923 entstandene Entwurf für ein MERZ-Plakat von Kurt Schwitters.

Die Buchauktion von Ketterer Kunst folgt am Montag, 26. November (Vorschau auf den Inhalt siehe hier).

Detlef Thursch (abooks.de, Lissendorf) teilt auf Anfrage von boersenblatt.net mit, dass der 7. Hamburger Antiquariatstag im Museum der Arbeit in Barmbek, wie geplant, am 17. November von 11 bis 17 Uhr stattfindet. Bislang liegen Thursch 20 feste Anmeldungen für diese seit 2012 bestehende jährliche Verkaufsveranstaltung vor, darunter Ahrens & Hamacher (Düsseldorf), Dieter Eckert (Bremen), Meinhard Knigge (Hamburg), Norbert Knöll (Lüneburg), Hans Lindner (Mainburg), Michael Solder (Münster) und Katharina Tilemann (noch Berlin, bald Köln).

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld