Vera Nentwich sucht Geldgeber mit Startnext

Community soll Grefrath-Krimi finanzieren

Per Crowdfunding will Vera Nentwich, Autorin und Vorsitzende des Selfpublisher-Verbands, das Hörbuch zu ihrem Roman "Tote Models nerven nur" finanzieren. Das Finanzierungsziel: 2.500 Euro.

Sie werde bei ihren Lesungen regelmäßig gefragt, ob die Geschichten von der Hobby-Ermittlerin Biene Hagen aus Grefrath nicht auch als Hörbuch vorliegen würden, sagt Nentwich. Sie hofft, im Internet genügend Unterstützer zu finden. Die Aktion läuft bei Startnext noch bis zum 30. November; 430 Euro sind bereits zusammengekommen.   Alle Informationen gibt es hier!

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld