Von der IT- in die Buchbranche

Callwey holt Antje Spethmann für den Ausbau des B2B-Geschäfts

Von Microsoft zu Callwey, das ist ein Sprung: Antje Spethmann fungiert bei dem Münchner Verlag seit 1. Februar als Head of Content Solutions. Sie soll die bestehenden Aktivitäten ausbauen, aber auch neue Projekte entwickeln – für Unternehmen in den Branchen Mobilität, Smart City und Lifestyle.

Antje Spethmann, Head of Content Solutions bei Callwey

Antje Spethmann, Head of Content Solutions bei Callwey © Callwey

Vor ihrem Einstieg bei Callwey verantwortete Antje Spethmann über viele Jahre bei Microsoft Deutschland die Marketing-Kommunikation für Windows und Surface. Neben der Entwicklung der Mediastrategie für den deutschen Markt und dem Rollout der globalen Kreativkampagnen entwickelte sie für beide Produkte digitale Plattformen, umfangreiche Influencer- und Social Media-Kampagnen, aber auch Sonderwerbeformen, Partnerschaften und Events.
 
"Aus persönlicher Leidenschaft für hochwertige Inhalte", habe sie sich nun für die Rückkehr ins Medienwesen entschieden, wird sie in einer Pressemitteilung zitiert. "Das bei Callwey bestehende Know-How in der Entwicklung und Umsetzung komplexer Fachthemen ist beeindruckend, und ich freue mich darauf, diese Professionalität auch anderen B2B-Kunden anbieten zu können." Editorial Director Alexander Gutzmer erklärt: "Aus journalistischer Sicht stellt die Digitalisierung ein faszinierendes Spielfeld dar. Wir freuen uns darauf, dieses gemeinsam mit Antje Spethmann nun noch konsequenter bespielen zu können."

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld