HR Future Day

Sponsored Post

Innovative HR- und Personalstrategien als Erfolgsfaktor im digitalen Change-Prozess

Am 12. März 2019 findet in München der alljährliche HR Future Day statt. Unter der Headline „Leadership. Kulturwandel. Employer Branding. Recruiting“ diskutieren HR-Experten die Rolle der Human Resources in der digitalen Transformation.

© PeopleImages / iStock

Schneller, kreativer und innovativer: Die Nachfrage nach HR-Experten und systematischer Personalentwicklung hat neue Rekordhöhen erreicht. Kein Wunder: Die Märkte verändern sich rasant. Wer in der VUCA-Welt konkurrenzfähig bleiben möchte, braucht Fach- und Führungskräfte, die den digitalen Wandel mittragen. Das Mind- und (digitale) Skill Set der Mitarbeiter ist damit wichtiger denn je. Denn nur durch die Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen und das Recruiting neuer Talente kann der Ausbau neuer digitaler Geschäftsbereiche gelingen.

Doch wie fördern flache Hierarchien und agiles Management die Innovationsdynamik? Wie verändern New Work-Ansätze und digitale Change-Prozesse die Unternehmenskultur? Wie kann das (digitale) Know-how der Mitarbeiter nachhaltig weiterentwickelt werden. Auf welche Kompetenzen sollte man dabei setzen? Und wie kann künstliche Intelligenz beim Recruiting eingesetzt werden? 

Diese und weitere Fragen behandeln hochkarätige Speaker aus Verlagen, Digital-Unternehmen und der Wissenschaft auf dem HR Future Day.

Human Resources bei G + J, L’Oréal, Holtzbrinck, Weber Shandwick, Scholz & Friends und Co.

Den Konferenzauftakt macht Eva-Maria Bauch, Geschäftsführerin bei G+J Digital Products zum Schwerpunkthema „Digital Leadership & neues Arbeiten“. Kai Schmidhuber, Mehrfachgründer und Top Executive u. a. bei Henkel, DHL und L’Oréal, widmet sich der Frage wie viel "digital" Unternehmenskultur und Mitarbeiter vertragen. Dr. Florian Geuppert, CEO der Digital Content Group by Holtzbrinck erzählt, auf welche digitalen und Tech-Kompetenzen das Unternehmen bei seinen Mitarbeitern in Zukunft setzten wird. Zudem beschreibt Christiane Schulz, CEO bei Weber Shandwick, in Ihrem Vortrag den beispielhaften Wandel von Weber Shandwick hin zu einer Matrixorganisation und gibt Impulse und Anregungen, worauf zu achten ist, um Veränderungen nachhaltig zu etablieren.

Weitere Top-Speaker auf dem HR Future Day sind Dominic Bönisch (Geschäftsführer, joblocal), Prof. Dr. Markus H. Dahm (Leiter Digital Change & Transformation, IBM Deutschland), Malte Fischer (Director Employer Branding, Scholz & Friends), Dr. Florian Geuppert (CEO, Content Group by Holtzbrinck Digital), Dr. Ellen Schmid (Head of Leadership Research & Development, TU München), Dr. Kirsten Steffen (Geschäftsführerin, Bommersheim Consulting). 

Der HR Future Day der Akademie der Deutschen Medien findet in Kooperation mit Bommersheim Consulting statt.

Schlagworte: