Leipziger Buchmesse 2019

Das Blaue Sofa feiert Jubiläum

Die Veranstaltungsbühne "Das Blaue Sofa" wird dieses Jahr zum 20. Mal auf der Leipziger Buchmesse aufgebaut. 58 Autoren nehmen zu Gespräch und Lesung Platz.

Publikumsmagnet in der Glashalle: das Blaue Sofa

Publikumsmagnet in der Glashalle: das Blaue Sofa © Stefan Waldek

Im Jahr 2000 wurde das "Blaue Sofa" als Literaturformat von den damaligen Partnern Bertelsmann und ZDF etabliert, man startete mit 19 Autoren. In den folgenden Jahren haben bei Veranstaltungen des Blauen Sofas 1.687 Autorinnen und Autoren in insgesamt 2.752 Gesprächen ihre Novitäten vorgestellt.

2019 haben die Programmpartner Bertelsmann, ZDF und Deutschlandfunk Kultur sowie 3sat 58 Autoren eingeladen, darunter Christoph Hein, Saša Stanišić, Feridun Zaimoglu, Mohammed Hanif, Marko Dinić, Marion Brasch, Takis Würger und Rocko Schamoni, weiterhin Sebastian Fitzek und Jean Ziegler, Andrea Wulf, Ingrid Noll, Jakob Augstein, Nikolaus Blome, Else Buschheuer, Heinrich Breloer, Sarah Wiener und Leo Maxim. Mit Bela B alias Dirk Albert Felsenheimer („Die Ärzte“), Dirk von Lowtzow („Tocotronic“) und Jazz-Legende Uschi Brüning kommen drei schreibende Musiker.

Alle Termine unter Blaues Sofa

Übertragung täglich live unter www.das-blaue-sofa.de  im Netz sowie im TV, 3sat sendet „Das Blaue Sofa“, eine Zusammenfassung mit den Highlights der Gespräche von der Leipziger Buchmesse, am 24. März um 11.30 Uhr und das ZDF zeigt am 26. März um 00.35 Uhr drei Stunden „Die lange Nacht des Blauen Sofas“. Nach der Messe sind alle Gespräche unter www.das-blaue-sofa.de  zu finden.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld