Bert Habets verlässt RTL Group

Thomas Rabe übernimmt zusätzlich CEO-Posten

Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann, ist ab heute zusätzlich CEO der RTL Group. Bert Habets, der den Posten bisher innehatte, scheidet aus persönlichen Gründen aus.

Thomas Rabe

Thomas Rabe © Bertelsmann

Der Aufsichtsrat von Bertelsmann unterstützt den Beschluss des Verwaltungsrats der RTL Group, Thomas Rabe mit Wirkung zum heutigen Tag zum Chief Executive Officer der RTL Group zu berufen, so eine Mitteilung des Konzerns. Thomas Rabe bleibt zugleich Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann.

Christoph Mohn, Aufsichtsratsvorsitzender von Bertelsmann, sagte: "Die RTL Group ist gemessen am Umsatz und Ergebnis der wichtigste Unternehmensbereich von Bertelsmann. Insofern begrüßt der Aufsichtsrat es sehr, dass Thomas Rabe die Führung der RTL Group nach der Niederlegung von Bert Habets übernimmt." Bertelsmann befinde sich unter Führung von Rabe "strategisch und geschäftlich weiterhin auf einem sehr guten Weg."

Bert Habets hatte seinen Posten vor zwei Jahren als Nachfolger von Anke Schäferkordt angetreten.

Thomas Rabe erklärte: "Wir danken Bert Habets für mehr als 20 Jahre in unterschiedlichen Führungsfunktionen bei der RTL Group und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Die RTL Group wird sich weiter auf drei Prioritäten konzentrieren: der Stärkung der Kerngeschäfte TV, Radio und Inhalte-Produktion, den Aufbau lokaler Video-Streaming-Champions sowie den Ausbau ihrer Werbetechnologie-Geschäfte."

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld