Leselotse März/April

Bestes aus dem Büchermeer für Kids & Teens

Zweimonatlich wählt eine Jury (Börsenblatt-Redakteur Stefan Hauck, Kulturjournalistin Verena Hoenig, Buchhändlerin Katrin Rüger und Literaturkritiker Ralf Schweikart) für das Börsenblatt die besten Kinder- und Jugendbücher aus.

© Anke Kuhl

Bilderbuch

Was heißt hier vergeigt?!
Tim ist überzeugt, alles richtig zu machen. Wieso er trotzdem zu spät kommt, das Falsche einkauft oder eine Überschwemmung verursacht, erklärt dieser juxfidele, perfekte Ausreden-Katalog.

Anushka Ravishankar, Susanne Straßer: "Ausreden Ausreden", Peter Hammer Verlag, 32 S., 16 €, ab 5

Sehr verdächtig …
Was heckt der scheue Marder nur aus? Unter den Nachbarn kursieren schlimmste Fantasien. Als er verschwindet, entdecken sie Erstaunliches und merken: Hätten sie ihn einfach mal gefragt! Ein Plädoyer für ein beherztes Aufeinanderzugehen.

Jutta Bücker: "Zorilla", Kunstanstifter, 36 S., 20 €, ab 6

Kinderbuch

Wo sind sie denn bloß?
Dachs, Fuchs, Marder und Biber sind in die Stadt gezogen; sie haben Essen, Wärme, gejagt werden sie auch nicht. Dann erwacht der Bär aus dem Winterschlaf. Er sehnt sich nach seinen Freunden und macht sich auf die Suche ... Ein hintersinniges, lustiges Abenteuer.

Katja Gehrmann: "Stadtbär", Moritz Verlag, 94 S., 10,95 €, ab 6

Ein großes Herz
Mattis Onkel hat gerade viel Pech. Der ausgeprägte Gerechtigkeitssinn des Zwölfjährigen lässt das nicht zu: Er weiß, was er zu tun hat. Der Autor steht für Herzenswärme, gepaart mit unverwechselbarem Witz.

Salah Naoura: "Matti und Sami und die verflixte Ungerechtigkeit der Welt", Beltz & Gelberg,
150 S., 12,95 €, ab 9

Jugendbuch

Über Empathie und Statistiken
Lotte, 13 Jahre und ziemlich tough, lebt neuerdings in Berlin, hat anstrengende Eltern und jobbt in einem Kiosk. Dort kauft ein Junge jeden Montag zehn grüne saure Gurken – und Lotte verguckt sich. Mit 20 ebenso aufschlussreichen wie witzigen Info-Grafiken.

Lena Hach, Katja Berlin: "Grüne Gurken", Mixtvision, 223 S., 17 €, ab 12

Die Kämpferin
Mhairi ist auf der Flucht wie Millionen andere. Nur im Norden gibt es noch Ressourcen zum Leben. Als die Teenagerin sich eines kleinen Jungen annimmt, spitzt sich ihre verzweifelte Lage zu. Ein brisanter Roman, für Schüler, die freitags für ihre Zukunft demonstrieren.

Nicky Singer: "Davor und Danach. Überleben ist nicht genug", Dressler, 382 S., 19 €, ab 14

Hörbuch

Prinzessinnenraub mit Hindernissen
Das Hören ist hier eine helle Freude: Dem abenteuerlustigen Knirps begegnen Ritter, Prinzessin, Zauberer, Papagei Sokrates und andere. Christoph Maria Herbsts Ausnahmetalent lässt einen mitfiebern und lachen.

Michael Ende, Wieland Freund: "Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe", Silberfisch, 5 CDs, 331 Min., 20 €, ab 6

Genie, Vorbild und Popstar
Das Genie im Rollstuhl wollte das Universum ganz und gar verstehen – und lüftete einige seiner Geheimnisse. Auch der Mensch Hawking wird den Zuhörern berührend vermittelt – was mit am Konzept der großartigen Reihe Abenteuer & Wissen liegt.

Ulrike Beck: "Stephen Hawking", Headroom, CD, 83 Min., 14,90 €, ab 8

Fällt aus dem Rahmen

Keine einfache Sache
Auf diesen Karten wird es ernst: Ein Mädchen tötet Ameisen, der Junge trifft versehentlich mit seinem Ball ein Küken ... Zu den Bildern gibt es auf den Rückseiten Fragen und Vorschläge für thematische Auseinandersetzungen über Grausamkeiten.

Ellen Duthie, Daniela Martagón: "Grausame Welt? Nachdenken über Gut und Böse", Moritz Verlag, Schachtel mit 20 Karten, 17,95 €, ab 8

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld