Die besten Aktionen – Ideen für den Buchhandel!

Finden Sie in unserer Datenbank die richtige Aktion für Ihre Buchhandlung. Wählen Sie eine Kategorie, einen Anlass oder Ihre Zielgruppe und klicken Sie auf "Suchen". Alternativ nutzen Sie die Stichwortsuche.

Aegis' Sommerfest

Bücher und Beats

"Bei uns in Ulm findet sehr wenig auf der Straße statt", sagt Rasmus Schöll, Inhaber der Buchhandlung Aegis in Ulm. Das wollte er ändern – mit einem Liveprogramm, das keiner überhören kann. Termin: Samstag, 1. Juni. ANKE BENSTEM, IRIS SCHAPER

Der Sound des Sommers, mit dem Trio Kleinhans, Dampel, Schnell

Der Sound des Sommers, mit dem Trio Kleinhans, Dampel, Schnell © Aegis Literatur Buchhandlung

Schon morgens trat eine Märchenerzählerin in der Buchhandlung auf. Und während die Eltern über den Wochenmarkt bummelten, lauschten die Kinder den bezaubernden Geschichten. Die Buchhandlung bot den ganzen Tag über Getränke und Häppchen an – auf Spendenbasis. "Damit haben wir viel bessere Erfahrungen gemacht als mit dem Verkauf", sagt Schöll. Auch die Licht- und Tontechnik haben die Organisatoren günstig organisieren können, dabei halfen persönliche Kontakte: "Wir sind mit sehr vielen Leuten aus der hiesigen Konzertbranche befreundet." Selbst die Auftritte der Künstler gab es daher oft zum Freundschaftspreis.

Um die Mittagszeit trat ein Singer-Songwriter-Duo vor der Buchhandlung auf, danach gab es ein Speeddating mit Büchern, bei dem die Buchhändler zehn Bücher in 30 Minuten vorstellten. Später sorgten ein Bluesgitarrist, eine Lesung und ein Jazz-Trio für Unterhaltung. Den Abschluss des Sommerfests bildete gegen 18 Uhr wieder ein weiteres Speeddating mit Büchern. Ob der Organisationsaufwand den Machern von der Buchhandlung Aegis viel Stress bereitet hat? Rasmus Schöll schüttelt den Kopf. "Wir organisieren schon seit mehr als sieben Jahren die Literaturwoche Donau." Da werde man auch bei großen Veranstaltungen immer routinierter. Das Sommerfest will er in den kommenden Jahren wiederholen.


  • Idee, Konzept: ein Sommerfest mit Live-Programm; Künstler treten auf (draußen und drinnen), ein Speeddating mit Büchern und Lesungen finden statt, dazu gibt es Getränke und Häppchen

  • Aufwand: sechs bis zwölf Monate Planungsvorlauf, Finanzierung läuft auf Spendenbasis und über Sponsoring (etwa Getränke)

  • Nutzen: aktive Einbindung der Kunden, neue Kontakte, Aufmerksamkeit bei Laufkunden in der Innenstadt; Stadtgespräch

Kontakt zum Ideengeber

Aegis Literatur Buchhandlung

Rasmus Schöll

info@aegis-literatur.de

Ähnliche Artikel

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld