Der Neue kommt von Atrium

Tim Jung wird HoCa-Verleger

Tim Jung wird ab 1. Oktober 2019 Geschäftsführer des Hoffmann und Campe Verlags und übernimmt damit die wirtschaftliche und programmatische Verantwortung für den Verlag.

Tim Jung

Tim Jung © Frank Krems

Die Geschäftsleitung von Hoffmann und Campe, Birgit Schmitz für das Programm und Stefanie Folle für den kaufmännischen Bereich und den Vertrieb, werde an Tim Jung berichten, heißt es in einer Pressemitteilung der Ganske Gruppe.

Tim Jung hat in den vergangenen Jahren die Verlage Atrium, den Arche Literatur Verlag und den Atrium Kinderbuchverlag geführt. Bei Atrium hat er laut Ganske "ein erfolgreiches Krimisegment mit internationalen Bestsellerautoren" aufgebaut. Vor allem habe er Erich Kästner mit der Veröffentlichung des "Blauen Buchs", dem geheimen Kriegstagebuch von Erich Kästner, und einer neuen Edition des gesamten Kästner Werks wieder in den Kanon der erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller sowohl beim Buchhandel wie auch beim Publikum zurückgeholt.

Verleger Thomas Ganske würdigt zunächst Jungs Vorgänger: "Daniel Kampa hat mit der Erfindung des erfolgreichen Imprints Atlantik dem Hoffmann und Campe Verlag einen neuen Programmteil hinzugefügt und dadurch unter anderem Raum für das Taschenbuch bei Hoffmann und Campe  geschaffen. Frau Schmitz und Frau Folle haben dessen Arbeit mit der Einführung der großen Simenon Taschenbuch Edition erfolgreich fortgesetzt."

Von Tim Jung erwartet Ganske, dass er "nun diese Aktivitäten zusammenführen und gemeinsam mit der Geschäftsleitung den traditionsreichen Hoffmann und Campe Verlag als wichtigen Autorenverlag weiterentwickeln.“

Tim Jung erklärt, die verlegerische Arbeit für Erich Kästner mache es nicht selbstverständlich, "nun in das Haus von Heinrich Heine, Siegfried Lenz und herausragenden Autorinnen und Autoren unserer Tage eintreten zu dürfen. Ich danke Thomas und Sebastian Ganske für ihr Vertrauen und freue mich sehr darauf, Hoffmann und Campe als einen der maßgeblichen und zugleich aufregendsten Verlage mit seinem hoch engagierten Team in die Zukunft zu führen."

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld