Rückkehr in den Carolinenhof

Thalia zieht in Aurich um

Vor zweieinhalb Jahren hatte Thalia den Carolinenhof in Aurich verlassen und war in die Innenstadt gezogen − zum 10. Oktober zieht die Filiale nun ins umgebaute Einkaufscenter zurück.

Thalia eröffnet die rund 200 Quadratmeter große Fläche am 10. Oktober im umgebauten, sanierten Carolinenhof (Caro) in Aurich. Vor der Eröffnung am jetzigen Standort in der Innenstadt (Burgstraße 37) im Februar 2017 war Thalia bereits im Carolinenhof ansässig (siehe Archiv). In der Burgstraße, in der Nähe des aktuellen Thalia-Standorts, gibt es noch zwei weitere Buchhandlungen: LeseZeichen Aurich (Burgstraße 18) und die Buchhandlung am Wall (Burgstraße 52). Der Carolinenhof ist rund 300 Meter davon entfernt, am Rand der Innenstadt. Schräg gegenüber liegt das Gebäude der Ostfriesischen Landschaft.

"Der Carolinenhof hat sich durch den Umbau zu einem sehr attraktiven Standort mit einem guten Mietermix entwickelt. Aufgrund der negativen Entwicklung in der Innenstadt haben wir uns dazu entschieden, in den Carolinenhof zurückzukehren", sagt Dennis Book, zuständiger Vertriebsdirektor bei Thalia. "Aurich ist für uns ein sehr wichtiger Standort, an dem wir langfristig mit unserem Buchangebot vertreten sein möchten. Die neue Fläche im Carolinenhof bietet uns mehr Möglichkeiten, unser vielseitiges Sortiment zu präsentieren.“ Anders als in der Burgstraße sei der neue Laden zudem barrierefrei und bietet Platz für Veranstaltungen. Auf der neuen Fläche wird es zudem eine Café-Ecke und mehr Sitzmöglichkeiten geben.

Die alte Fläche (150 Quadratmeter) in der Burgstraße schließt zum 8. September. Dennis Book: "Wir sind sehr bemüht, schnellstmöglich wieder vor Ort für unsere Kunden erreichbar zu sein und möchten den Umzug gebührend mit unseren Kunden feiern." Das Team um Filialleiterin Cosima Gläser wird auch im Carolinenhof bereit stehen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld