Bildergalerie: 20 Jahre Metermorphosen Verlag

Der Nonbookverlag hat seinen Erfolg vor 20 Jahren mit dem "Historischen Zollstock" begründet, als einem der Verlagsgründer damals auffiel, dass Zollstöcke 2000 Millimeter lang sind und sich zwei Jahrtausend Geschichte auf ihnen besonders gut veranschaulichen lassen. 
Inzwischen sind zum historischen Zollstock noch viele weitere Motive hinzugekommen.

Der Nonbookverlag hat seinen Erfolg vor 20 Jahren mit dem "Historischen Zollstock" begründet, als einem der Verlagsgründer damals auffiel, dass Zollstöcke 2000 Millimeter lang sind und sich zwei Jahrtausend Geschichte auf ihnen besonders gut veranschaulichen lassen. Inzwischen sind zum historischen Zollstock noch viele weitere Motive hinzugekommen.

© MeterMerphosen

Das Sortiment reicht von Zollstöcken, innovativen Stadtplänen, Memospielen und Geschenken.

Das Sortiment reicht von Zollstöcken, innovativen Stadtplänen, Memospielen und Geschenken.

Verlagsgründer Florian Koch begrüßt die Gäste.

Verlagsgründer Florian Koch begrüßt die Gäste.

© Angelika Wagner

Die von den Gästen mitgebrachte Torte erinnerte mit einem alten Foto an die Anfänge des Verlages.

Die von den Gästen mitgebrachte Torte erinnerte mit einem alten Foto an die Anfänge des Verlages.

© Sandra Kremer

Die neue Heimat der Metermorphosen: Von der Schmiede zur Ideenschmiede.

Die neue Heimat der Metermorphosen: Von der Schmiede zur Ideenschmiede.

© Angelika Wagner

Autoren, Zeichner, Verlagsvertreter, Kollegen und Kunden aus dem Buchhandel und Spielwarenbereich feierten im Hof an einem schönen Sommerabend

Autoren, Zeichner, Verlagsvertreter, Kollegen und Kunden aus dem Buchhandel und Spielwarenbereich feierten im Hof an einem schönen Sommerabend

© Sandra Kremer

Bildergalerien