De Gruyter

Lyndsey Dixon leitet Zeitschriftengeschäft

Lyndsey Dixon wird künftig als Global Journals Director das weltweite Zeitschriftengeschäft von De Gruyter leiten. In dieser Funktion soll sie das Zeitschriftenportfolio des Verlags ausbauen und stärken, insbesondere den schnell wachsenden Bereich der Open-Access-Zeitschriften.

Lyndsey Dixon

Lyndsey Dixon © De Gruyter

Wie De Gruyter mitteilt, kommt Lyndsey Dixon zu De Gruyter von Taylor & Francis, wo sie die letzten zehn Jahre ihrer beruflichen Laufbahn verbrachte, zuletzt als Editorial Director APAC Journals für den asiatisch-pazifischen Raum. Vor Taylor & Francis verbrachte sie drei Jahre in Lektoraten bei Elsevier.

Sie wird von Hongkong aus tätig sein und neben ihrer Gesamtverantwortung für den Zeitschriften-Bereich von De Gruyter auch eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung neuer Geschäftsbeziehungen für den Verlag im asiatisch-pazifischen Raum, insbesondere in China, Japan und Südostasien, spielen. Lyndsey Dixon wird an Tom Clark, Vice President Global Publishing bei De Gruyter, berichten.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld