Erich Schmidt Verlag

Gemeinsames Label für Open Access

Mit ESV-Open integriert der Berliner Erich Schmidt Verlag sein Open Access-Angebot künftig unter einem gemeinsamen Label. Und Autoren können ab sofort im Verlag Open Access publizieren.

Alle Open Access-Publikationen aus dem Erich Schmidt Verlag können über ESV-Open.de kostenlos online gelesen, heruntergeladen und geteilt werden, teilt das Unternehmen mit. Die angebotenen Publikationen werden vorab in einem unabhängigen Peer Review-Verfahren begutachtet.

Ab sofort können Autorinnen und Autoren auch im Erich Schmidt Verlag Open Access publizieren. Das Urheberrecht bleibt durch die Lizenzierungsoptionen von Creative Commons beim Autor selbst. Die unterschiedlichen Ausgestaltungsmöglichkeiten des weit verbreiteten Creative Commons-Formats erlauben ihm zudem, flexibel zu entscheiden, wie frei oder wie restriktiv inhaltliche Nutzungsrechte an seinem Werk sein sollen.

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld