« zurück zur Übersicht

Influencer Marketing - Mit Buchbloggern strategisch zusammenarbeiten

Preis: 39 EUR (zzgl. Mwst.)

© iStock - Sisoje

Um Aufmerksamkeit für Themen und Produkte zu schaffen, waren Multiplikatoren und Testimonials schon immer entscheidende Markenbotschafter. In Zeiten von Youtube und Instagram lässt sich dieser Testimonial-Effekt noch einmal deutlich ausbauen.  

Gerade im Buchbereich, wo Mundpropaganda schon immer eine entscheidende Rolle spielte, sind Influencer ein zentraler Faktor im Marketing. Denn immer mehr Konsumenten vertrauen den Empfehlungen anderer Menschen, auch wenn sie sie nicht persönlich kennen. Wie können Buchverlage davon profitieren?  

Erhalten Sie im Webinar einen Überblick über die Kartographie der deutschen Buchbloggerszene, lernen Sie Phänomene des"bookish life" kennen und holen Sie sich Inspiration zu Kooperationsmöglichkeiten mit Influencern. 

Inhalte 

  • Kartographie der deutschen Buchbloggerszene von Bookstagram bis Booktube 

  • Phänomene des "bookish life" vom SUB bis hin zum TAG 

  • Kooperationsmöglichkeiten mit Influencern und Best Practice 

Wann?  
22.11.19, 11:00 Uhr–12:00 Uhr 

Für wen? 
Mitarbeitende aus Presse- und Marketingabteilungen, Interessierte 

Fragen? 
Sie können Ihre Fragen auch bereits vorab formlos per E-Mail an k.vogt@mvb-online.de senden – sie werden dann im Webinar beantwortet. 

© privat

Referentin
Ute Nöth, diplomierte Verlagswirtin, arbeitete in verschiedenen Bereichen der Buch- und Medienbranche, u. a. als Pressesprecherin einer Selfpublishing-Plattform und als Online-Marketing-Verantwortliche eines Zeitschriftenverlags. Zuletzt war sie fünf Jahre im Bereich E-Publishing und Online-Marketing selbstständig, bevor sie 2016 für zum Carlsen Verlag kam und das Thema Influencer-Relations dort inhaltlich und personell verantwortet. 


Ein Börsenblatt-Webinar in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt.

Buchen