Schnuppermitglieder stellen sich vor

BMU Media will hoch hinaus mit Computerbüchern

Bislang vertreibt der BMU Media Verlag seine Bücher zum Thema Programmieren lernen vorwiegend online. Rund 25 Novitäten will BMU Media im kommenden Jahr publizieren. Mit der Schnuppermitgliedschaft im Börsenverein will das Unternehmen auch stärker im stationären Buchhandel Fuß fassen. Managing Director Michael Bonacina stellt das Unternehmen vor.

Michael Bonacina

Michael Bonacina © privat

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein?
Wir kommen ursprünglich aus der Onlinemarketing- und eCommerce-Ecke und erhoffen uns daher im Austausch mit Kollegen und Partnern über den Börsenverein mehr über das klassische Verlagsgeschäft zu erfahren und voneinander zu lernen.

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?
Unser Ziel ist es, den Kunden Fachwissen im Bereich Informatik und Programmieren auf einfache Art und Weise zu vermitteln. Dabei haben wir das Medium Buch als ein sehr wertvolles für uns entdeckt. Unser Geschäftsmodell unterscheidet sich aber dahingehend von manchen anderen Verlagen, dass wir uns nicht als exklusiv Bücher produzierendes Unternehmen verstehen, sondern als Unternehmen, das Leuten, die Programmieren lernen möchten, weiterhilft; daher sind wir grundsätzlich auch für andere Formen der Wissensweitergabe offen.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?
Unsere große Stärke ist sicherlich der Onlinevertrieb und unsere Erfahrung im Bereich Onlinemarketing. So unterscheiden sich unsere Absatzstrukturen von vielen anderen Verlagen, da wir unsere Bücher bisher hauptsächlich online verkaufen. Wir hoffen, in Zukunft auch vermehrt über den stationären Buchhandel verkaufen zu können, da wir hier einen starken Partner sehen, über den wir zusätzliche Kunden erreichen könnten. Da die in unseren Büchern behandelten Themen durch die fortschreitende Digitalisierung immer mehr an Bedeutung gewinnen, wird der Bedarf an einfach verständlicher Fachliteratur auch weiterhin zunehmen. Unser Anspruch ist es, in den nächsten Jahren zu einem relevanten Player im Bereich der Computerbücher zu wachsen.

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?
Hier sind wir offen für Bewährtes, ebenso wie für neue Konzepte. Vor allem Messen und Veranstaltungen möchten wir im kommenden Jahr vermehrt besuchen, der persönliche Kontakt online und offline ist uns sehr wichtig.

Warum möchten Sie zunächst „reinschnuppern" und nicht gleich ordentliches Mitglied im Börsenverein werden?
Meiner Meinung nach muss man viel ausprobieren, einiges klappt, manches aber auch nicht. Ob sich eine Idee im Nachhinein als Erfolg herausstellen wird, lässt sich leider im Voraus nur sehr schwer abschätzen, daher haben wir uns vorerst für die Probemitgliedschaft entschieden.

BMU Media GmbH
Hornissenweg 4
84034 Landshut
0871/20540015
info@bmu-verlag.de
https://bmu-verlag.de
https://www.facebook.com/BMU-Verlag-254552421838459/

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld