Karrieretag der Jungen Verlagsmenschen am 16.11.

Jetzt noch anmelden: Work in Progress

Zum ersten Mal bieten die Jungen Verlagsmenschen für Young Professionals einen Karrieretag mit breitem Workshopprogramm an – Motto: JVM Work in Progress. Die Anmeldung ist für Kurzentschlossene noch möglich. 

Die Plätze für eine persönliche Speed-Karriereberatung sind bereits vergeben – welche Workshops die Young Professionals belegen, bleibt frei überlassen, bis zu drei Workshops oder Vorträge finden in der HTWK Leipzig parallel statt: 

Themen sind u.a. (Auswahl) 
 

  • Arbeiten nach der OKR-Methode. Ein Bericht aus dem Berufsalltag (Sana Tornow, Product Management bei scoyo Lernwelt - mehr heute in der Börsenblatt-Sonntagsfrage) 
  • Motivations-Boost durch Gamification für Verlage  (Mai Huyen Vo Dieu, Junior Gamification Expert bei Pfeffermind) 
  • Zum Hörer greifen, eine Mail schreiben oder doch lieber persönlich treffen? Erfolgreich verhandeln in der Medienbranche (Anja Henningsmeyer, Leiterin der hessischen Film- und Medienakademie) 
  • Sind das Daten oder kann das weg? Wie man Ordnung in das tägliche Mail- und Datenchaos bringt (Paul GiliusCrossmedia-Hersteller bei pagina GmbH) 
  • Interaktion: Das Geheimnis erfolgreichen Social-Media-Marketings (Trude Schneider, Kreativunternehmerin, Gründerin von Literaturpower.de) 

Die Teilnahmegebühr beträgt 55 Euro für JVM-Mitglieder und 75 Euro für Nicht-Mitglieder. 

Mehr Infos zum Programm gibt es unter jungeverlagsmenschen.de 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld