Jahrestagung der Bücherfrauen vom 8.-10. November 2019

Vorstandswahl und Workshops in Stuttgart

Vom 8. bis 10. November treffen sich die BücherFrauen zum Jahrestagungswochenende auf dem campus.guest in Stuttgart- Vaihingen. Auf dem Programm stehen die Wahl eines neuen Vorstands und ein Workshop-Programm. Das Jahresthema lautet „Diversität und Inklusion“.

© Jaime Lopes / Unsplash

Beim Programm können die BücherFrauen zwischen Workshops zu digitalen Themen  und Workshops zu Stressbewältigung und Umgang mit den eigenen (kreativen) Ressourcen wählen. Schirmherrin der diesjährigen Tagung ist Muhterem Aras, Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg: sie ist bundesweit das erste Mitglied der Grünen, die erste Muslimin und in Baden-Württemberg die erste Frau in diesem Amt.

Die zwölf Workshops am Samstag setzen einen Schwerpunkt beim Thema Digitalisierung liegen wird, z.B. bei New Work, Design Thinking oder zum Digitalen Nachlass. Hinzu kommen die Themen Stressbewältigung, Umgang mit Konflikten und Entwurf des Jubiläumslogos „30 Jahre BücherFrauen“. Am Nachmittag gibt es die Möglichkeit die eigenen Ressourcen durch Waldbaden, Malen oder Lachyoga zu stärken.

Das BücherFrauen-Jahresthema „Diversität und Inklusion“ wird am Sonntag im Zentrum stehen. „Digitale Transformation und Diversity: Warum wir alle mitnehmen müssen – und wie“, lautet der Titel des Festvortrags von Annika von Redwitz.  Außerdem diskutieren die BücherFrauen u.a. über rechtlich erforderliche Satzungsänderungen und wählen einen neuen Vorstand. Weitere Informationen zur Tagung gibt es unter www.jahrestagung.buecherfrauen.de oder beim Buchmacherinnen-Podcast mit Heike Bräutigam und Ulrike Dörr aus dem Orga-Team: https://podcast-buecherfrauen.podigee.io

Die Teilnahme kostet 139 Euro für BücherFrauen (169 Euro für Nichtmitglieder).

Das Branchen-Netzwerk BücherFrauen e. V. wurde 1990 nach dem Vorbild der englischen Women in Publishing (WiP) in München gegründet. Der Verein zählt rund 1.000 Mitglieder.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld