Schnuppermitglieder stellen sich vor

Reading.Capital: Den Blick Richtung Zukunft

Marco Gries hat den Verlag Reading.Capital gegründet. Neben Büchern setzt er auch auf Poster und Lernkarten. Reading.Capital ist neues Schnuppermitglied im Börsenverein. Hier stellt der Verleger sein Unternehmen vor.

Marco Gries

Marco Gries © privat

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein?
Ich erhoffe mir einen Überblick über die deutschen Verlagsbranche verschaffen zu können sowie Fachwissen zu Lizenzen und rechtlichen Belangen im Verlagswesen anzueignen.

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?
Der Verlag Reading.Capital konzentriert sich auf bedeutende Zukunftstrends, Unternehmertum und persönliche Weiterentwicklung. Dabei bietet der Verlag nicht nur Bücher, sondern auch Lernkarten im Spielkartenformat sowie Poster und illustrierte Schaubilder an.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?
Chancen: Auf dem Gebiet der Wirtschaftsbücher sowie beim Fachwissen von und über Unternehmen in Deutschland sehe ich noch viele Möglichkeiten für spannende und hilfreiche Produkte.
Stärken: Durch die Verbindung von Offline und Online und dem Angebot von visuellen Konzepten, praxisnahen Büchern und auch anderen Formaten (Lernkarten, Spielkarten, Poster, Planer) können wir interessierte Leser überzeugen.

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?
Mein Interesse gilt insbesondere regionalen Veranstaltungen sowie evtl. fachlichen Seminare, um den direkten und persönlichen Austausch mit Branchenkollegen zu haben.

Warum möchten Sie zunächst „reinschnuppern" und nicht gleich ordentliches Mitglied im Börsenverein werden?
Ehrlicherweise wurde mir dies bei einer Schulung auf dem mediacampus frankfurt als Einstieg empfohlen. Ich möchte mir aber auch zunächst ein eigenes Bild vom Börsenverein und dessen Leistungen machen können. Hinzu kommt natürlich das Anfangs wohl übliche schmalere Budget einer Neuunternehmung, dennoch ist es vorgesehen nach dem Jahr des Schnupperangebots auch ein ordentliches Mitglied zu werden.

Reading.Capital UG
Verleger: Marco Gries
Benzstraße 9
61352 Bad Homburg vor der Höhe
E-Mail: marco@reading.capital
Website: www.reading.capital

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld