Springer Nature sammelt Spenden

Große Schecks für den guten Zweck

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Springer Nature haben große Schecks für den guten Zweck überreicht: Vor Weihnachten haben sie einen Weihnachtsmarkt in Heidelberg veranstaltet und fast 14.000 Euro für den guten Zweck eingesammelt. Die Unternehmensspitze legte noch etwas oben drauf.

Das Team von Springer Nature hat gerade die Schecks vom Nikolausmarkt feierlich überreicht

Das Team von Springer Nature hat gerade die Schecks vom Nikolausmarkt feierlich überreicht © Springer Nature

Der jährliche Weihnachtsmarkt der Mitarbeiter von Springer Nature in Heidelberg erzielte eine Spendensumme von 13.800 Euro. Das Verlagsmanagement verdoppelte diesen Betrag, sodass drei lokale Projekte in der Rhein-Neckar Region mit insgesamt 27.600 Euro unterstützt werden. Der Nikolausmarkt hat bereits Tradition: Mit viel Liebe zum Detail wird er von den MitarbeiterInnen, der Personalabteilung und dem Betriebsrat organisiert. Seit mehr als 30 Jahren findet das Event jährlich Anfang Dezember im Verlagshaus statt. Mit jeweils 12.500 EUR unterstützt Spinger Nature in diesem Jahr folgende Einrichtungen:

  • Frauen helfen Frauen e.V
  • das Hospiz Luise
  • 2.600 EUR gehen an das Streuwiesenprojekt der Kurpfalz-Schule Heidelberg.

Zum Erfolsrezept Nikolausmarkt gehörten auch dieses Jahr eine Tombola, ein Kleider-Flohmarkt sowie der Verkauf von Büchern, Schmuck und Kunst als auch durch unzählige selbst gemachte Leckereien. Natürlich war auch der Nikolaus höchstpersönlich vor Ort, verschenkte süße Gaben an die Kinder und sammelte aktiv zusätzliche Geldspenden ein.

„Ich bin ich sehr stolz über das gemeinsame soziale Engagement des Verlags in der Vorweihnachtszeit. Die Vorbereitung, Ausrichtung und Auswahl der zu fördernden Projekte unseres traditionellen Nikolausmarktes lag wieder ganz bei den hiesigen Mitarbeiter*innen und dem Betriebsrat. Dieses überragende Engagement ist seit mehr als 30 Jahren Ausdruck ihrer Verbundenheit mit dem hiesigen Standort. Wie jedes Jahr unterstützt das Management diese Initiative sehr gern, indem sie den Erlös verdoppelt zugunsten gemeinnütziger Einrichtungen und Initiativen in der Rhein-Neckar Region“, sagt Birgit Kolb, Personalleiterin für Springer Nature am Standort Heidelberg.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld