Leipziger Buchmesse 2020

Bücherrallye für Kinder

Mit Stempelkarten sollen die Kinder von Messestand zu Messestand jagen. Das Kindermagazin "Heldenstücke“ organisiert auf der Leipziger Buchmesse eine Bücherrallye für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Unterstützt wird die Rallye vom Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen des Börsenvereins und sechs Jugendbuchverlagen.

Die Bücherrallye führt die Kinder am Samstag und Sonntag über die Messe und zu den Ständen der sechs Verlage. Als Kompass dient dabei eine Stempelkarte. Um sie zu befüllen, müssen die Kinder kleine Bücher-Rätsel lösen. Mit einer kompletten Stempelkarte können die Kinder dann eines von 200 Bücherpaketen gewinnen.

"Die Idee ist, mit einer einfachen spielerischen Aktion den Kindern die Vielfalt an Kinderbuchverlagen und deren Programmen und Charakteren näherzubringen. Besonders freuen wir Verlage uns darüber, dass der Buchhandel Teil der Aktion ist – dafür geht unser besonderer Dank an den Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen des Börsenvereins", so Birte Beyerle, Leitung Sales der Verlagsgruppe Oetinger.

"Verlagsübergreifend und gemeinsam mit dem Handel Sichtbarkeit für Kindemedien zu schaffen, ist genau das, worum es uns geht", ergänzt Gabriele Schmidle von der Agentur Literaturtest.

Die Teilnahme an der Rallye ist kostenlos. Die Stempelkarten können sowohl vorab in kooperierenden Buchhandlungen als auch direkt auf der Messe über die Verlagsstände und Promoter erhältlich. Auf der Website des Magazins "Heldenstücke" gibt es die Stempelkarte ab dem 15. Februar auch zum Download.  

Diese Verlage sind mit dabei: 

  • Oetinger
  • cbj Kinderbuch
  • Duden
  • S. Fischer
  • Tulipan
  • Usborne

 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld