Verlagsabend mit Schauspieler

Peter Lohmeyer liest Mare-Bücher

Der Mare-Verlag hat sich prominente Unterstützung für seinen 22. Verlagsabend geholt: Aus dem neuen Frühjahrsprogramm las diesmal der Schauspieler Peter Lohmeyer vor. Außerdem zu Gast: Die Autorinnen Verena Kantrowitsch und Katharina Hagena. 

Verleger Nikolaus Gelpke (rechts) mit Schauspieler Peter Lohmeyer

Verleger Nikolaus Gelpke (rechts) mit Schauspieler Peter Lohmeyer © Mare Verlag

Nachdem das neue Kreuzfahrtschiff des Mare Verlags MS „Cape Race“ vier Tage zuvor am Hamburger Hafen angelegt hatte (siehe Archiv), lud Verleger Nikolaus Gelpke zum 22. Verlagsabend ein. Zu Gast beim Hamburger Verlag waren Schauspieler Peter Lohmeyer und die Autorinnen Verena Kantrowitsch und Katharina Hagena.

60 Gäste hörten den Autoren, die aus ihren neuen Werken vorlasen, zu. Lohmeyer vertrat die internationalen Autoren des Mare-Programms; unter anderem Bram Stoker mit „Der Zorn des Meeres“, eine Meeres- und Liebeserzählung, die in der Klassiker-Reihe des Verlages erscheinen wird.

Bei Wein und Antipasti berichtete Nikolaus Gelpke vom neuen Expeditionsschiff und vom neuen Kulturkalender, der ab 2021 erhältlich sein soll.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld