» zu den Live-Webinare   |   » zur Webinarthek

Webinar-Aufzeichnung

Verbandsspitze im Corona-Chat: Woher kommen jetzt Rat und Hilfe?

Preis: 0 EUR (zzgl. Mwst.)

© phonlamaiphoto_istock / peterschreiber.media_AdobeStock

Täglich kommen neue Einschränkungen. Viele Buchhandlungen und Verlage kämpfen in den kommenden Wochen um ihr wirtschaftliches Überleben: Was geht noch, wenn fast gar nichts mehr geht? Wie kann ich meine Kunden jetzt noch erreichen? Woher kommt staatliche Unterstützung? Was muss ich dafür tun?  

Das Börsenblatt organisiert für alle diejenigen in der Buchbranche, die jetzt solche Fragen haben, Rat suchen, Hilfe brauchen, einen Chat mit den führenden Köpfen des Börsenvereins. Diesen Freitag, 20. März, von 14.30 bis 15.30 Uhr stehen für Sie zum Gespräch bereit:  

  • Karin Schmidt-Friderichs, Vorsteherin  

  • Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer  

  • Prof. Dr. Christian Sprang, Justiziar  

Die Teilnahme an dem Chat ist kostenlos. Eine Registrierung ist erforderlich. Es erwarten Sie am Freitag keine Vorträge, sondern der direkte Austausch mit der versammelten Börsenvereinsspitze. Die Agenda bestimmen Sie. Es moderieren Kai-Uwe Vogt und Torsten Casimir aus der Börsenblatt-Redaktion. Die Teilnehmerzahl ist aus technischen Gründen auf 100 beschränkt.  

Bitte melden Sie sich hier an:
http://bit.ly/Corona-Livechat_register