Corona-Krise

AWS-Tagung ein Jahr verschoben

Die Arbeitsgemeinschaft Wissenenschaftlicher Sortiments- und Fachbuchhandlungen (AWS) hat ihre für Mai geplante Jahrestagung 2020 um ein Jahr verschoben.

Im Hinblick auf die fehlende Planungssicherheit für die nächsten Monate habe man entschieden, die vom 4. bis 6. Mai geplante AWS Tagung "AWS. Gemeinsam Zukunft gestalten" auf das nächste Jahr zu verschieben. Neuer Termin: 3. bis 5. Mai 2021.

Aktuell arbeite man an einem Konzept für eine Digitalkonferenz in diesem Jahr. Weitere Details werden bekannt gegeben, sobald sie feststehen, teilen Bianca Kölbl und Volker Stuhldreher (Vorstand der AWS) mit.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld