Weg frei für Corona-Soforthilfen

Bundesrat stimmt Hilfspaket ebenfalls zu

Der Bundesrat hat bei seiner zweiten Sondersitzung in dieser Woche dem Gesetzespaket zugestimmt, mit dem die Bundesregierung die Folgen der Corona-Krise abfedern will. Das wird soeben von verschiedenen Medien gemeldet.

Erste Sondersitzung des Bundesrats am 25. März, in der es um den Entwurf des Nachtragshaushalts ging

Erste Sondersitzung des Bundesrats am 25. März, in der es um den Entwurf des Nachtragshaushalts ging © Bundesrat / Frank Bräuer

Die Gesetze zum Nachtragshaushalt, zum Wirtschaftsstabilisierungsfonds und zu anderen Aspekten der Pandemie wurden im Eilverfahren beschlossen. Mit der Entscheidung der Länderkammer ist jetzt der Weg frei für die Gewährung der Soforthilfen für die Wirtschaft, von Kleinunternehmen und Solo-Selbständigen. Der Bundestag hatte das Gesetzespaket bereits am Mittwoch verabschiedet.

Eine Übersicht über alle Hilfsprogramme, gegliedert nach Bundesländern, finden Sie hier.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld