Corona-Exit: Vorschläge des Handelsverbands Deutschland

HDE fordert Wiedereröffnung unabhängig von der Verkaufsfläche

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert in seinen Vorschlägen im Vorfeld der Beratungen der Bundeskanzlerin mit den Regierungschef*innen über mögliche weitere Lockerungen, die einehitliche Wiedereröffnung des Einzelhandels unabhängig von der Größe der Verkaufsfläche. Außerdem sollen Einzelhändler aus der Verantwortung bei Kunden-Verstößen gegen die Maskenpflicht genommen werden.

Stefan Genth

Stefan Genth © Die Hoffotografen GmbH Berlin

„Der Einzelhandel steht bereit, unabhängig von der Größe der Verkaufsfläche unter Einhaltung der erforderlichen Infektionsschutzkonzepte zu öffnen“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Die Wiedereröffnungder Einzelhandelsgeschäfte mit bis zu 800qm sei durchweg sehr verantwortungsvoll verlaufen. „Der Kundenanstrum auf die Geschäfte ist ausgeblieben, die Kunden verhalten sich besonnen und risikobewusst.“

Allerdings fordert der HDE einen „verlässlichen Rahmen mit umsetzbaren und transparenten Vorgaben“. Verhindert werden müsse ein föderaler Flickenteppich mit vielen lokal unterschiedlichen Regelungen. Man wolle die Rechtssicherheit und Planbarkeit für die Unternehmen sicherstellen und solle sich an den geltenen Vorgaben zum Gesundheitsschutz und den entsprechenden Hygiene- und Verhaltensregeln orientieren.

Außerdem müsse sichergestellt werden, dass bei Verstößen gegen die Maskenpflicht, nicht der Händler zur Verantwortung gezogen werden. „Die Einzelhändler sind keine Ersatz-Polizei. Die Durchsetzung der Maskenpflicht ist eine hoheitliche Aufgabe“, sagt Genth weiter.

Um beispielsweise größere Warteschlagen vor den Lebensmittelmärkten zu vermeiden, schlägt der HDE vor, „auf unnötige Anpassungen der geltenden und bewährten Infektionsregeln zu verzichten“. Diese Initiativen würden Kunden wieder verunsichern und die Versorgungslage instabiler machen, die sich insgesamt normalisiert habe.  

 

 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld