Interview

"Ich bin enttäuscht"

Im Übersetzerverband VdÜ hängt nach der Sitzung am Wochenende der Haussegen schief: Der Verleger-Vorschlag zur Honorierung wurde abgelehnt. Boersenblatt.net sprach mit Gerlinde Schermer-Rauwolf, die den VdÜ-Vorsitz bis vergangenen Sonntag inne hatte.

Gerlinde Schermer-Rauwolf

Gerlinde Schermer-Rauwolf © Christine Strub

Wie geht¹s Ihnen? Schermer-Rauwolf: Ich bin enttäuscht. Ich halte das für eine unkluge Entscheidung. In absehbarer Zeit wird es meines Erachtens keine bessere Regelung geben als die zuletzt mit den Verlagen ausgehandelte. Verstehen Sie die Entscheidung dennoch? Schermer-Rauwolf: Ja, ich verstehe das gut. Es gibt vieles, was man sich als Übersetzer noch wünschen kann: höhere Mindesthonorare und die Gleichstellung von Original-Taschenbuch und Hardcover gehören dazu. Für Sie und den Vorstand ist das eine herbe Niederlage... Schermer-Rauwolf: Ja. Und für mich war klar, dass ich bei einem solchen Abstimmungsergebnis nicht wieder kandidieren würde. Die Diskussion über »Angemessenheit« als moralischem und nicht juristisch-wirtschaftlichem Begriff hat die Auseinandersetzung bestimmt und zu dieser Abstimmung geführt. Haben Sie die Mehrheitsverhältnisse falsch eingeschätzt? Schermer-Rauwolf: Vielleicht, ja. Möglich ist auch, dass sich die Mehrheitsverhältnisse in den letzten Monaten verschoben haben.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld